termine

Frühlingsfest

Kitzinger Frühlingsfest

Das Kitzinger Frühlingsfest startet am Ostersamstag mit Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.
Der X-Fight sorgt für das ultimative Fahrvergnügen und garantiert einen Adrenalinkick pur. Selbst das Zuschauen ist bei diesem in Kitzingen neuen Fahrgeschäft ein Erlebnis.  Fotos: privat
 
von PR-REDAKTION
Überall Kinderlachen, gemischt mit Gute-Laune-Musik, dazu der Geruch von gebrannten Mandeln und der Anblick bunter Fahr- und Spielgeschäfte: Das Kitzinger Frühlingsfest steht kurz bevor und verspricht bereits zum 67. Male beste Unterhaltung für Jung und Alt.
Los geht's am Ostersamstag, wenn Tourismusreferentin Jutta Wallrapp das bunte Treiben auf dem Festplatz am Bleichwasen eröffnet. Das Kolping Musik-Corps bringt vom Marktplatz bestimmt einige Besucher mit, die dann pünktlich zum Startschuss um 14 Uhr ankommen. Zur Eröffnung starten alle Fahrgeschäfte eine Stunde lang mit dem Angebot "Jede Fahrt nur ein Euro".
Zur Auswahl stehen ein moderner Disko-Autoskooter, das beliebte Kindersportkarussell, ein Kettenflieger, der Magic-Jumper sowie die nostalgische Schiffschaukel. Das Highlight ist aber das Hochfahrgeschäft "X-Flight". Es bietet einen Adrenalin-Kick der besonderen Art mit seinem einzigartigen Fahr- und Flugerlebnis!
Kurzweil ist auch angesagt mit den verschiedenen Spiel- und Unterhaltungsgeschäften wie Schießen, Pfeilwerfen, Ballwerfen, Enten-Verlosung, Greifer und mehr. "Es bleiben keine Wünsche offen", verspricht das Volksfestunternehmen Uebel & Sachs, das sich ebenso wie alle Schausteller schon auf die Besucher freut.
Imbiss- und Volksfestspezialitäten machen das Frühlingsfest perfekt. Freuen darf man sich auf Softeis, Slush-Ice, gebrannte Mandeln und Nüsse, frisch geröstetes Popcorn, Zuckerwatte, Lebkuchenherzen und vieles mehr. Die Brutzelhütte bietet ihre fränkischen Bratwurstspezialitäten an oder darf es vielleicht eine frisch gebackene Pizza von Guiseppe sein?
Der Mittwoch, 30. März, steht ganz im Zeichen der Kinder und der Familie: Ab 14 Uhr gibt es ermäßigte Fahrpreise und viele Sonderangebote - natürlich auch für die Jugend und Junggebliebenen!
Am Freitag laden die Schausteller von 15 bis 17 Uhr zur "Happy Hour" ein, dann heißt es "einmal zahlen - zweimal fahren".
Geöffnet ist der Vergnügungspark ab Ostersamstag bis einschließlich Sonntag, 3. April, täglich ab 14 Uhr bis in die Abendstunden. red





noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.