termine

Sonderveröffentlichungen  // erleben  // termine

Veranstaltung

Genussfestival Ebern

Ein Genussfestival rund ums heimische Bier: Vor und in der historischen Rathaushalle in Ebern am Samstag, 22. April, von 14 bis 20 Uhr.
Die Hallertauer Hopfenkönigin und der Haßberge-Bierprinz Sebastian Gocker werden das Genussfestival eröffnen. Foto: Johannes Hofner
 
von PR-REDAKTION
Rund ums heimische Bier dreht sich das Genussfestival am Samstag, 22. April, in Ebern. Sechs Brauereien - Raab Hofheim, Göller Zeil, Bayer Theinheim, Hartleb Maroldsweisach, Roppelt Trossenfurt und Schlossbrauerei Zeitlos Oberschwappach - präsentieren die vielfältige Brauereikultur des Landkreises Haßberge.

Los geht`s um 14 Uhr, wenn die Hallertauer Hopfenkönigin, Landrat Wilhelm Schneider, Zweiter Bürgermeister Harald Pascher und Bierprinz Sebastian Gocker das Fest eröffnen.
Das gesamte Umfeld des historischen Rathauses am Marktplatz verwandelt sich in eine Genussmeile. Die Brauereien schenken ihre verschiedenen Bierspezialitäten frisch vom Fass aus. Die Kommunbrauer aus Brünn und Buch (Theres) sind ebenfalls mit von der Partie und bieten Kostproben ihres selbstgebrauten Gerstensafts an.


Stationen rund ums Bier

Informiert wird über Hopfen, Malz - und Bier. Verschiedene Stationen geben einen Einblick, wie Bier hergestellt wird und welche Zutaten dazu benötigt werden.

Premiere feiert das "Bierprinz-Bier": Zum ersten Mal wird das von Bierprinz Sebastian Gocker kreierte und in der Brauerei Raab Hofheim hergestellte Märzenbier "Die Krönung" ausgeschenkt. An gediegener Grundlage wird es nicht fehlen. Kredenzt werden kulinarische Spezialitäten für jeden Geschmack. Das Schlossrestaurant Zeitlos Oberschwappach und das Gasthaus Goldener Schwan Ermershausen werden passende Gerichte zum Bier ser-vieren.


Brau-Mobil

Die Braugemeinschaft Lindenau praktiziert das seltene Handwerk des Fasspichens. Die "Zeller Stammtischbräu" zeigt, wie in einer mobilen Brauerei Bier gebraut wird. Und die "Albertos" werden mit unverfälscht deftig fränkischer Musik unterhalten.


"Natürlich von hier"

Veranstalter des Genussfestivals ist "Natürlich von hier", eine Kooperation von Gastwirten und Direktvermarktern, der auch die Brauereien beigetreten sind. Freuen können sich die Besucher auf Begegnungen mit der Hallertauer Hopfenkönigin und dem im Oktober 2015 gewählten Bierprinzen Sebastian Gocker aus Stettfeld. An den Ständen der Brauereien bietet es sich an, mit den gekrönten Häuptern über Hopfen und Malz sowie über die heimische Braukultur zu fachsimpeln und viel Wissenswertes rund um den Brauprozess zu erfahren. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Sollte es reg-nen, verlagert sich das Geschehen in die Rathaushalle.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.