termine

Veranstaltungen

Auf geht's zur Blaicher Kerwa!

Vom 22. bis 26. Juni 2017 wird rund um das Mönchshof-Bräuhaus die Blaicher Kerwa gefeiert.
Den Anstich zur Blaicher Kerwa nimmt Oberbürgermeister Henry Schramm gerne selbst vor.  Foto: Jürgen Scheibe
 
von JÜRGEN SCHEIBE
Älter als das Bierfest und das Altstadtfest ist die Blaicher Kerwa fester Bestandteil der traditionellen Kulmbacher Festereigens. Zwar sind die Zeiten vorbei, in denen sich Vater für die Zeit der Kerwa extra Urlaub genommen hat, aber immer noch zieht es Blaicher Bürger und Kulmbacher Gäste am Nachmittag und Abend in den Mönchshof-Biergarten. Ob bei zünftiger Blasmusik oder Rock Pop - für jeden musikalischen Geschmack ist etwas geboten, und auch für das Gespräch unter Freunden und Bekannten wird genug Zeit und Ruhe bleiben.
Nichts ist an warmen Sommertagen schöner, als unter schattigen Bäumen zu sitzen und ein kühles Bier zu trinken. Dafür gibt es am kommenden Wochenende auch noch einen ganz besonderen Grund: die Blaicher Kerwa.
Immer am letzten Wochenende im Juni ist die "Blaacher Kerwa". Die Blaich, bis ins Jahr 1902 eigenständige Gemeinde vor der Kulmbacher Stadtgrenze, pflegt ihre Kerwa. Traditionell spielt sich der Festreigen im Mönchshof und in der Einkehr zur Schmiede ab. Die Schmiede bleibt zur diesjährigen Kerwa allerdings wegen eines Trauerfalls geschlossen. Die langjährige und überaus beliebte Wirtin Elfriede Frank ist vor wenigen Tagen gestorben.


Auftakt am Bräuhaus

Kerwaauftakt ist am Donnerstag, 22. Juni, um 19 Uhr mit dem offiziellen Bieranstich und Stimmungsmusik mit der Band "Die 3-Takter".
Querbeet durch alle Musikrichtungen (von "Marina" bis "Summer of 69") geht es am Kerwa-Freitag, 23. Juni, wenn ab 19 Uhr Gery Gerspitzer mit seiner Formation "Flotter Dreier" auf der Bühne steht.
Am Samstag, 24. Juni, wird ab 19 Uhr Live-Musik mit Goletz & Goletz geboten. Für die Sportler geht es am Sonntag früh raus, denn um 7.30 Uhr ist der Start zum alljährlichen Wettkampf der radfahrenden Frühaufsteher: Radfahrtag (Siegerehrung: gegen 13 Uhr). Ab 10 Uhr ist Frühschoppen im Biergarten.
Den Sonntagabend gestalten "Bumsi and the Pimperboyz". Die Liederauswahl des Trios (Thomas "Bumsi" Köstner - Cajon, Gesang, Felix "Pimperboy" Adler - Gitarre, Gesang und Paul "Pimperboy2" Schreiner - Akkordeon, Bass, Gesang) reicht von Country, Pop, Rock über Klassiker bis hin zu Schlagern und Malle Hits. Zum Kerwa-Ausklang spielt dann am Montag Hansi Reithmayer auf.
Nicht nur musikalisch ist zur Kerwa im Kulmbacher Mönchshof was geboten: Im Mönchshof-Bräuhaus und auf der Terrasse kann man aus einer reichhaltigen Festtagskarte wählen. Monika Steiner und Berthold Hübner verwöhnen ihre Gäste unter anderem mit Krenfleisch mit Klöß, Spanferkelbraten, Kalbsrahmbraten, Haxen, Schäuferle und Blaugsudna.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.