shopping

Sonderveröffentlichungen  // erleben  // shopping

Verkaufsoffen

Verkaufsoffener Sonntag Bad Staffelstein

Bad Staffelstein lädt zum "Adventsglüh'n" mit verkaufsoffenem Sonntag und Monatsmarkt am 27. November ein.
In Andrea‘s Wollparadies in der Bamberger Straße gibt es Wolle und Garne in großer Auswahl.  Foto: Gerda Völk
 
von PR-REDAKTION
Am kommenden Sonntag, 27. November, lädt Bad Staffelstein zum ersten "Adventsglüh'n" ein. Den Besucher erwartet rund um das historische Rathaus und entlang der Bahnhofsstraße ein vielfältiges, auf die kommenden Festtage abgestimmtes Programm. Die Veranstaltung wird von der Adam-Riese-Werbegemeinschaft ausgerichtet.
Traditionell fand am letzten Wochenende im November immer ein verkaufsoffener Sonntag statt, dem kurze Zeit später, je nach Datum, der Nikolausbasar folgte. Um als Einkaufsstadt noch attraktiver zu werden, hat die Werbegemeinschaft unter ihren Vorsitzenden Theo Wittmann ein neues Konzept erarbeitet. "Wir wollen den verkaufsoffenen Sonntagen künftig ein Motto und einen Namen geben", erklärt Wittmann. Ähnlich wie es bereits mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag eines Jahres geschieht, der als Autofrühling weit über die Grenzen Bad Staffelsteins hinaus bekannt ist.


Weihnachtliches Angebot

Das "Adventsglüh'n" mit verkaufsoffenem Sonntag und Monatsmarkt findet am 27. November, von 10 bis 18 Uhr, statt. Rund um das historische Rathaus und in der Bahnhofstraße erwarten den Besucher liebevoll geschmückte Stände mit einem weihnachtlichen Angebot, das kaum einen Wunsch offen lässt. Darunter weihnachtliche Leckereien jeder Art, Selbstgestricktes, Badezusätze, Dekoartikel, Holz- und Steinfiguren zum Advent und was sonst noch zu stimmungsvollen Festtagen gehört. Dabei wird sicher auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für die Lieben daheim zu finden sein. Im Angebot finden sich auch die Produkte der Selbstvermarkter aus der Region, wie frisch gebackenes Brot, Stollen, Plätzchen, Marmelade, Gelees oder Hochprozentiges.


Kinderaugen strahlen lassen

Pünktlich zum ersten Adventssonntag wird auch der prächtige Weihnachtsbaum vor dem historischen Rathaus im hellen Glanz erstrahlen. Der mit über 500 Lichtern bestückte Baum wird nicht nur die Herzen der Besucher erwärmen, sondern auch die Kinderaugen zum Leuchten bringen.
Den ganzen Tag über wird ein Engelchen kleine Geschenke an die Kinder verteilen. Doch damit nicht genug. Wer möchte, kann Holzanhänger gestalten oder Lebkuchen verzieren. Damit könnte man nicht nur sich, sondern auch Mama und Papa sowie den Großeltern eine Freude bereiten.
Auch für die Erwachsenen hat das "Adventsglüh'n" in Bad Staffelstein einiges zu bieten. Neben musikalischen und kulinarischen Genüssen kommt natürlich auch der gute Zweck nicht zu kurz.


Spende für einen guten Zweck

Wie schon in den Jahren zuvor werden Bürgermeister Jürgen Kohmann und seine Stadträte einen großen Stollen stückweise verkaufen. Der Erlös wird wieder für einen guten Zweck gespendet. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt. Wer möchte, kann sich aus einem großen Feuertopf eine Tasse Glühwein einschenken lassen, oder sich einen "Pass auf"-Punsch schmecken lassen, um nur einige der Heißgetränke zu nennen. Das Speisenangebot reicht von Bratwürsten über Steaks, Crêpes und Flammkuchen bis hin zu einem leckeren Gulasch- und Chilitopf. Heiße Maronen wärmen nicht nur die Hände, sondern auch den Magen. Mit veganen Speisen und Getränken steht ein alternatives Angebot bereit. Auch das musikalische Rahmenprogramm kann sich beim "Adventsglüh'n" sehen lassen. Es beginnt um 13 Uhr mit dem Auftritt der Nussolinos. Ab 14.30 Uhr wird der Happy Smile-Kinderchor erfreuen.


Großes Sortiment

Die Bad Staffelsteiner Einzelhändler haben sich für das bevorstehende Fest gerüstet und bieten eine Auswahl hochwertiger Waren und Dienstleistungen. Das Sortiment ist breit gefächert, die Auswahl riesengroß. Zudem warten viele Geschäfte mit interessanten Aktionen und Angeboten auf. Anders als das Internet bietet der örtliche Fachhandel die Möglichkeit, in Frage kommende Geschenke persönlich in Augenschein zu nehmen.
Ein Vorteil, den kein Internethandel bieten kann. Hinzu kommt eine kompetente und freundliche Beratung, die sich auch durch Stress nicht aus der Ruhe bringen lässt.


Viele Möglichkeiten

Und würde der große Rechenmeister Adam Riese heute noch leben, würde auch er von den vielen Möglichkeiten schwärmen, die ein Einkauf in Bad Staffelstein bietet. Mit dem Rechenmeister hält es die nach ihm benannte Werbegemeinschaft. Ihr Versprechen lautet: "... mit uns können Sie rechnen." Davon kann sich der Kunde beim verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr überzeugen.
Am verkaufsoffenen Sonntag hat Bad Staffelstein noch einiges mehr zu bieten. Von 16 bis 18 Uhr findet rund um die Dreieinigkeitskirche ein ökumenischer Adventsnachmittag statt. An den Verkaufsständen wird ein breites Angebot zu finden sein. Zum Ausklang des Nachmittags findet um 18 Uhr ein Konzert zum Zuhören und zum Mitsingen mit den Musikgruppen der Kirchengemeinden statt. Das Team des Fotostudios ProMedia lädt von 14 bis 17 Uhr zu einer Fotoausstellung mit Bildern zum Träumen ein.
Einkaufen und Gewinnen? Kein Widerspruch! Auch heuer hat die Adam-Riese-Werbegemeinschaft wieder die beliebte Weihnachtspunkte-Aktion aufgelegt.
Dazu liegen in allen teilnehmenden Fachgeschäften die Einkaufs-Pässe mit der Mehrfach-Gewinnchance aus. gst
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.