shopping

Einkaufen

Fischer Optik-Akustik auf Platz 1

4. Kulmbacher Kundenspiegel: Fischer Optik-Akustik belegt zum zweiten Mal den 1. Platz.
Platz 1 im Kundenspiegel für das Kulmbacher Team von Fischer Optik-Akustik (von links): Hannah Gäbelein (Auszubildende Augenoptikerin), Anna Pfeifer (Hörgeräteakustikerin), Jana Wolpert (Dipl. Ing. Augenoptik FH) sowie die Augenoptiker Karl-Heinz Raab, Karina Bayer und Nancy Kaspar.  Foto: Jürgen Scheibe
 
von PR-REDAKTION
Bereits zum zweiten Mal nach 2004 belegte das Team von Fischer Optik-Akustik in der Langgasse 1 den ersten Platz im Kulmbacher Kundenspiegel.

Was ist Ihr Geheimrezept für Kundenzufriedenheit?
Unser Geheimrezept ist die individuelle Beratung von Beginn an. Wir analysieren vorab den Bedarf unserer Kunden anhand ihrer Sehwelten: In welchen Situationen wird überhaupt eine Brille benötigt, welche Lösung ist die bestmögliche für den jeweiligen Einsatzzweck? Gemeinsam werden die Anforderungen und Wünsche an die neue Brille festgelegt. Anschließend werden die Augen mit modernster Technik auf 1/100 Dioptrien genau vermessen und die Brillengläser punktgenau an die Fassung und die Sehgewohnheiten angepasst.

Warum sind Ihre Kunden so zufrieden?
Wir identifizieren uns mit unserem Unternehmen und sind von unseren Produkten überzeugt. Mit unserer fachlichen Beratung und unserer Freundlichkeit verstehen wir es stets, unsere Kunden zu begeistern.

Welche besonderen Leistungen bieten Sie für Ihre Kunden?
Wir führen Brillen- und Kontaktlinsenanpassung mit modernsten Technologien durch - zum Beispiel die "Sehen wie ein Luchs"-Technologie aus dem Hause Rupp+Hubrach in Bamberg. Dadurch können wir eine hundertprozentige Garantie auf die Zufriedenheit und die Verträglichkeit unserer Produkte bieten. Darüber hinaus haben wir attraktive Angebote für jeden Bedarf und Einsatzzweck.

Was ist Ihrer Meinung nach bei Kundenberatungen besonders wichtig?
Es gibt nicht "die eine Brille". Unsere Augen haben im Alltag viele unterschiedliche Anforderungen zu meistern: Zeitung lesen, Arbeit am Bildschirm, Sport, die Mittagspause in der Sonne und Autofahren in der Dunkelheit sind nur einige Beispiele. Ähnlich wie Kleidung, die an das Wetter angepasst sein sollte, gibt es unterschiedliche Glaslösungen, die unsere Augen in den jeweiligen Situationen bestmöglich unterstützen und vor Ermüdung und Schädigungen schützen. Je exakter die Brillen auf ihren Träger zugeschnitten sind, desto größer sind das Seherlebnis und letztendlich auch die Begeisterung beim Kunden.

Was bedeutet Ihnen diese Auszeichnung?
Die Auszeichnung macht uns natürlich sehr stolz, zumal wir diese schon bei der letzten Kundenspiegelbefragung entgegen nehmen durften. Sie beweist uns, dass unsere Kunden unsere Arbeit und unser Unternehmen schätzen und wir auf dem richtigen Weg sind. Diesen werden wir natürlich motiviert und engagiert weiter gehen, um unseren Kunden auch künftig zu begeistern und nur das beste Seherlebnis bieten zu können: Sehen wie ein Luchs!
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.