shopping

Doppeltes Einkaufsvergnügen

Frühjahrsmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Kulmbach
Wer am Sonntag durch die Geschäfte in der Innenstadt bummeln möchte, der hat von 13 bis zirka 18 Uhr ausgiebig Gelegenheit dazu.  Foto: Jürgen Scheibe
 
von PR-REDAKTION
Gleich doppeltes Einkaufsvergnügen gibt es am Wochenende in Kulmbach: Zum einen findet der traditionelle Frühjahrsmarkt auf dem Schwedenstegparkplatz (vorderer Bereich) statt, zum anderen laden die Geschäfte in der Innenstadt am Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum Bummeln und Einkaufen ein.
Bereits ab Freitag, 3. März 2017, ist der Frühjahrsmarkt auf dem Zentralparkplatz geöffnet. "Unser Frühjahrsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt - und das nicht nur bei den Besuchern, sondern auch bei den Händlern. Sie halten uns schon seit Jahren die Treue und kommen immer wieder gerne zu uns", freut sich Kulmbachs OB und fügt hinzu: "Aufgrund der Großbaustelle Zentralparkplatz sind wir auch in diesem Jahr wieder auf dem Schwedensteg. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Fieranten für ihr aufgebrachtes Verständnis und ihr Entgegenkommen."
Viele Händler mit großer Tradition werden vor Ort sein - unter anderem der "Messer- und Scherenschleifer", dem die Besucher "live" bei seiner Arbeit über die Schulter schauen können. Aber auch auf zahlreiche neue Marktfieranten können sich die Besucher freuen.
Darüber hinaus können die Besucher Nützliches wie Haushaltsartikel, Textilien, Hausschuhe und Korbwaren oder auch Außergewöhnliches wie Schmuck oder Lederwaren erstehen. Kulinarisch erwartet die Besucher neben Fischspezialitäten noch weitere leckere Köstlichkeiten.


Shopping-Fans aufgepasst!

Wer darüber hinaus noch durch die Geschäfte in der Innenstadt bummeln möchte, der hat am Sonntag, 5. März 2017, von 13 bis zirka 18 Uhr beim verkaufsoffenen Sonntag ausgiebig Gelegenheit dazu. "Die Händler in unserer Innenstadt haben sich wieder viele tolle Aktionen für den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr einfallen lassen", erklärt Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm. "Gerade jetzt zum Start in den Frühling können unsere Besucher bestimmt das ein oder andere Schnäppchen machen."


Die Öffnungszeiten des Kulmbacher Frühjahrsmarktes:

Freitag, 3. März 2017, von 10 bis 17 Uhr,
Samstag, 4. März 2017, von 9 bis 17 Uhr und
Sonntag, 5. März 2017, von 11 bis 18 Uhr.

Um einen reibungslosen Ablauf des traditionellen Frühjahrsmarktes in Kulmbach zu gewährleisten, gilt es folgende Regelung zu beachten: Aufgrund der Aufbauarbeiten gilt ab Donnerstag, 2. März 2017, ab 6 Uhr, auf dem Schwedensteg (vorderer Teil) absolutes Halteverbot.
Zudem weist die Stadt Kulmbach darauf hin, dass Fahrzeuge, die trotzdem dort abgestellt sind, kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Folgende Parkmöglichkeiten stehen den Besuchern in der Innenstadt zur Verfügung:
  Tiefgarage Stadthalle
  Parkhaus Kaufplatz
  Parkhaus Basteigasse
  Festplatz am Schwedensteg.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.