ortsportraet

Ortsporträt Buttenheim

"Wir sind eine lebendige Gemeinde!"

Buttenheim, das "Tor zur fränkischen Schweiz", pflegt eine tolle Vereinsarbeit, die wichtiger Bestandteil des Gemeinschaftslebens ist.
Foto: Ronald Rinklef
 
von PR-REDAKTION


Grußwort von Bürgermeister Michael Karmann

Das am Rande des Regnitztales liegende, 1118 n. Chr. erstmals urkundlich erwähnte Buttenheim befindet eingebettet zwischen zahlreichen Rad- und Wanderwegen am "Tor zur fränkischen Schweiz" und zählt rund 3700 Einwohner. Unsere Gemeinde verfügt über zahlreiche Freizeitangebote und ein hervorragendes Vereinsleben, sodass Buttenheim mit dem dynamischen Hauptort und den schönen kleinen Ortschaften für alle Altersgruppen gleichermaßen attraktiv ist und bleibt. Wir sind eine lebendige Gemeinde und verdanken dies nicht zuletzt unseren Bewohnern, die das Ortsleben engagiert gestalten und prägen.

"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss", so der Gründer der SOS-Kinderdörfer, Hermann Gmeiner. Dieser Slogan kommt in Buttenheim mit viel Engagement in vielen Facetten zum Tragen. Feuerwehren, Sport- und Musikvereine, soziale Gruppierungen, Gartenbauvereine, Ortskulturring - die Liste unserer Vereine ist unendlich vielfältig.

Die Vereinsarbeit war und ist heute mehr denn je ein wichtiger Bestandteil unseres Gemeinschaftslebens.
Wer Vereinsarbeit aktiv mitgestaltet, lernt die Spielregeln in einer Gemeinschaft zu akzeptieren und mit Siegen und Niederlagen, Erfolgen und Misserfolgen umzugehen. Er lernt den Umgang mit seinen Vereinskameradinnen und -kameraden und damit den Umgang innerhalb unserer Gesellschaft. Diese Erfahrungen prägen das Verhalten aller Vereinsmitglieder auch in anderen Lebensbereichen.

Gerade in der heutigen Zeit, einer Zeit voller Veränderungen ist der Verein - die soziale Gemeinschaft - ein wichtiger Stabilisator, ein Garant für Kameradschaft und Geselligkeit. Wie unsere Gesellschaft insgesamt, unterliegt auch die Vereinsarbeit in unserem Land einem tiefen Wandel. Mein Eindruck ist: Unsere Vereine stellen sich der Herausforderung - und das mit Erfolg. Aus eigener Erfahrung weiß ich, welcher Zeitaufwand, welches Engagement und welcher Einsatz hierfür nötig ist.

Mein aufrichtiger Dank gilt deshalb an dieser Stelle unseren Bürgerinnen und Bürgern, die das Vereinsleben in unserer Gemeinde aktiv mitgestalten und sich so uneigennützig in den Dienst der Allgemeinheit stellen und sich ehrenamtlich für das Wohlergehen anderer Mitmenschen einsetzen.
Sie alle tragen dazu bei, dass Buttenheim liebens- und lebenswert ist und bleibt.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.