neueroeffnung-jubilaeum

Sanierung

Generalsanierung des Seniorenhauses

Historie trifft Moderne: Das generalsanierte Seniorenhaus in Euerdorf bietet den Bewohnern 29 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern.
Mit viel Liebe zum Detail sind die Einzelzimmer gestaltet.Fotos: Carl-von-Heß'sche Sozialstiftung, Sina Bretscher
 
von PR-REDAKTION
Nach knapp 21 Monaten Bauzeit eröffnete das generalsanierte Seniorenhaus Euerdorf Anfang September erstmals seine Pforten zu einem Tag der offenen Tür.
"Die Euerdorfer Bevölkerung darf sich über ein den neusten Standards entsprechendes und geschmackvoll hergerichtetes Seniorenhaus freuen", berichtet Marco Schäfer, Stiftungsvorstand der Carl-von-Heß'schen Sozialstiftung.
Die Carl-von-Heß'sche Sozialstiftung kam seitens des Eigentümers, der Philippi"schen Stiftung, 2015 erstmals als Betreiber ins Gespräch. Mit dem Seniorenhaus Euerdorf eröffnete die kreiskommunale Stiftung mit Sitz in Hammelburg ihre siebte Einrichtung im Landkreis Bad Kissingen. Das Seniorenhaus Euerdorf bietet seinen Bewohnern 29 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern.


Hell und freundlich

"Vor allem die Mischung aus dem historischen Gebäude und der modernen Ausstattung verleiht dem Seniorenhaus seinen eigenen Charme. Hinzu kommen die wunderschöne, weitläufige Grünanlage und die vielen lichtdurchfluteten Zimmer und Aufenthaltsbereiche", erklärt Marco Schäfer begeistert.
Im Seniorenhaus Euerdorf finden zudem etwa 30 Menschen einen neuen Arbeitsplatz.
Sowohl die vollstationäre, die Kurzzeitpflege als auch die Tagespflege werden zukünftig im Angebot der Einrichtung stehen. Eine weitere Besonderheit ist die stiftungseigene Küche. Speisen werden an die individuellen Bedürfnisse angepasst sowie saisonal und frisch zubereitet.


Veranstaltungen geplant

"Da die Geschichte des Hauses eng mit den Euerdörfern verbunden ist, möchten auch wir ein Miteinander mit der Bevölkerung leben. Zukünftig wird es immer wieder Veranstaltungen geben, zu denen die Bürger eingeladen sind. Während der Baumaßnahme habe ich bereits nette Kontakte zu Einheimischen knüpfen können und wir wurden in mitten ihres Zentrums freundlich empfangen", berichtet Yvonne Hepp, Heimleiterin des Seniorenhauses Euerdorf.

Wer nun Interesse an einer persönlichen Besichtigung im Haus mit dem Motto "Herzen öffnen - Menschen begleiten" hat, findet weitere Informationen unter www.seniorenhaus-euerdorf.de oder unter Tel.: 09732/7886-0.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.