Würzburger Basketballer Powell fehlt wochenlang

Der Würzburger Basketballer Marshawn Powell hat sich in einem Testspiel am linken Ringfinger verletzt und wird dem Bundesligisten lange fehlen.
Doug Spradley, der Trainer der s.Oliver Baskets hat Personalsorgen. Foto: Nicolas Armer, dpa
 
von DPA
Der 26-jährige Amerikaner müsse operiert werden, teilte der Verein am Donnerstag mit. Er fällt mehrere Wochen aus.

Acht Tage vor dem Saisonstart gegen Ludwigsburg "trifft uns sein Ausfall natürlich sehr hart", die Operation sei aber unvermeidbar gewesen, sagte Geschäftsführer Steffen Liebler. "Wir werden in den nächsten Tagen entscheiden, wie wir auf die Situation reagieren."

Power Forward Powell war in der Vorbereitung bis zu seiner Verletzung in der Vorwoche als verlässlicher Punktesammler aufgefallen.

zum Thema "s.Oliver Baskets Würzburg"






Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.