Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Fussball

Greuther Fürth verpatzt Start - 0:1 bei Absteiger SV Darmstadt

Die SpVgg Greuther Fürth ist mit einer Niederlage in die neue Zweitligasaison gestartet.
Die SpVgg Greuther Fürth ist mit einer Niederlage in die neue Zweitligasaison gestartet. Foto: Boris Roessler/dpa
 
von DPA
Die Fußball-Mannschaft von Trainer Janos Radoki unterlag am Samstag bei Absteiger SV Darmstadt 98 mit 0:1 (0:0). Das Siegtor für die Hessen erzielte vor 16 100 Zuschauern Aytac Sulu (54. Minute). Der Kapitän konnte nach einem Freistoß von Tobias Kempe aus dem Gewühl heraus einschießen.

Fürth, das die 30. Zweitliga-Jubiläumssaison spielt, war lange ein Gegner auf Augenhöhe und hatte durch Jürgen Gjasula (78.) eine große Chance zum Ausgleich, doch 98-Keeper Daniel Heuer Fernandes hielt stark. In der Schlussphase fanden die Franken aber kein Durchkommen. Die Angriffsversuche wurden schon im Aufbau gestoppt.

zum Thema "SpVgg Greuther Fürth"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.