Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Greuther Fürth

Greuther Fürth rutscht auf den letzten Tabellenplatz

Die SpVgg Greuther Fürth ist in der 2. Fußball-Bundesliga auf den letzten Tabellenplatz gestürzt.
Sebastian Andersson (l) aus Kaiserslautern im Zweikampf mit Mario Maloca (r) aus Fürth. Foto: Thorsten Wagner/dpa
 
von DPA
Die Franken unterlagen am Freitagabend im Kellerduell beim 1. FC Kaiserslautern mit 0:3 (0:0). Der Schwede Sebastian Andersson entschied die Partie für die zuvor sieglosen Pfälzer innerhalb von neun Minuten mit einem Hattrick (71./74./80.).

Der neue FCK-Trainer Jeff Strasser feierte einen perfekten Einstand. Mit fünf Punkten zog der FCK in der Tabelle an den Fürthern vorbei. Für den neuen Fürther Coach Damir Buric war es im vierten Spiel die dritte Niederlage.

zum Thema "SpVgg Greuther Fürth"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.