Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Nachfolger

1. FCN: Nürnberg bestätigt - Tobias Werner kommt auf Leihbasis

Der 1. FC Nürnberg hat einen Ersatz für Sebastian Kerk gefunden: Ein Stuttgarter soll bis zum Ende der Saison zum Club wechseln.
Tobias Werner soll angeblich den verletzten Sebastian Kerk beim FCN ersetzen. Das berichtet zumindest die Bild-Zeitung. Foto: Stefan Puchner, dpa
 
Wie der 1. FC Nürnberg auf seiner Internetseite bestätigt, wird der Stuttgarter Mittelfeld-Spieler Tobias Werner Nachfolger für den verletzten Sebastian Kerk. Kerk hatte sich einen Achillessehnenriss zugezogen. Der Verein wird Tobias Werner vom VfB Stuttgart bis zum Ende der Saison ausleihen.

Der 32-Jährige absolvierte am Montag die sportärztliche Untersuchung und unterschrieb anschließend seinen Vertrag."Wir waren uns einig, dass wir nach dem Ausfall von Sebastian Kerk nur nochmal auf dem Transfermarkt tätig werden, wenn wir eine Lösung verwirklichen können, die uns alle überzeugt", erklärt Sportvorstand Andreas Bornemann. "Tobias Werner bringt viel Erfahrung aus der ersten und zweiten Liga mit, die er hoffentlich schnell in die Mannschaft einbringen kann."

In Augsburg gehörte Werner acht Jahre lang zu den Leistungsträgern beim FCA. Ein Muskelbündelriss erschwerte ihm den Kampf um einen Stammplatz in Stuttgart. Doch beim Club stehen die Chancen dafür gut.

"Ich freue mich, dass der Wechsel nach Nürnberg geklappt hat. Nach dem letzten Jahr war es mir wichtig, in dieser Saison wieder deutlich mehr Spielzeit zu bekommen. Der Club hat eine spannende, junge Mannschaft, der ich mit meiner Erfahrung und meinen Stärken weiterhelfen möchte", äußerte sich Werner laut dem Internetauftritt des FCN.

zum Thema "1. FC Nürnberg"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.