Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

1. FC Nürnberg siegt 3:1 gegen Arminia Bielefeld

Die Clubberer bringen im Spiel gegen Arminia Bielefeld mit 3:1 den ersten Saisonsieg nach Hause.
1. FC Nürnberg siegt 3:1 gegen Arminia Bielefeld. Foto: dpa
 
von DPA
Der kriselnde 1. FC Nürnberg hat dank Guido Burgstaller den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Nachdem der Österreicher vor der Pause einen Foulelfmeter kläglich verschossen hatte (40.), schlug er nach dem Seitenwechsel doppelt zu.

Burgstaller (52./81.) wendete am Sonntag beim 3:1 (0:1) auswärts gegen Arminia Bielefeld die Partie und bescherte seinem viel kritisierten Trainer Alois Schwartz einen wichtigen Erfolg.

Tim Matavz (85.) machte alles klar. Sebastian Schuppan (42. Minute) hatte die weiter sieglosen Bielefelder vor 16.671 Zuschauern in Führung gebracht. Seine Gelb-Rote Karte (57.) schwächte später das Team.

zum Thema "1. FC Nürnberg"






Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.