Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Fussball

Bezirksliga: Lettenreuth trotzt Ebing Remis ab

Aus dem Duell der beiden Spielvereinigungen nehmen beide Teams einen Zähler mit.
Wegen einer Unachtsamkeit in der Ebinger Abwehr taucht der Lettenreuther Mariusz Jankowiak vor Torwart Sascha Haupt auf und hebt das Leder gefühlvoll über ihn zum 1:1-Ausgleich ins Netz. Foto: Hartmut Klamm
 
Ebing und Lettenreuth teilten sich die Punkte in der Fußball-Bezirksliga Oberfranken West, Ebensfeld unterlag Spitzenreiter Bamberg trotz guter Leistung deutlich.


Bezirksliga Oberfranken West

TSV Ebensfeld -
FC Eintracht Bamberg 0:4

Beide Mannschaften besaßen im ersten Durchgang gute Möglichkeiten, jubelnd in den Armen lagen sich jedoch die Bamberger.
Mit seinem zehnten Saisontreffer brachte Patrick Görtler den Tabellenführer mit 1:0 in Führung, als er nach zehn Minuten durch einen direkt verwandelten Freistoß zum 1:0 traf. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Kapitän Maximilian Großmann auf 2:0 (59.), der Student verwerte dabei eine Hereingabe von Marc Reischmann. Mit seinem 20. Tor in der laufenden Saison und seinem zweiten Tor des Spiels erhöhte Großmann auf Vorlage von Patrick Görtler auf 3:0 (67.). Den Schlusspunkt setzte Lukas Schmittschmitt, der nach einer Flanke zum 4:0 einnetzte.
"Gratulation an die Mannschaft für diesen Erfolg, auch in dieser Höhe. Gratulation jedoch auch für den Gegner für eine engagierte Leistung. Es war das beste Bezirksligaspiel, das ich in dieser Saison gesehen habe. Der Gegner hat sehr gut mitgespielt und uns in der Defensive alles abverlangt. Es war ein hartes Stück Arbeit", meinte FCE-Trainer Michael Hutzler. red

TSV Ebensfeld -
FC Eintracht Bamberg 2010 0:4
TSV Ebensfeld: Reschke - Schug (46. .Röder, Stölzel, Storath, Eideloth, Amon, Popp, Kremer, Häublein (81. Schütz), Holzheid, Faulstich (60. B. Quinger) / FC Eintracht Bamberg 2010: Dellermann - Popp, Schmitt (79. Bugar), Linz, Vetter, Görtler, Gro0mann, Reischmann, Schmittschmitt, Nögel (79. Hofmann), Jessen (46. Bube) / SR: Klerner (Lichtenfels) / Zuschauer: 300 / Tore: 0:1 Görtler (10.), 0:2 Großmann (59.), 0:3 Großmann (67.), 0:4 Schmittschmitt (71.)
SpVgg Ebing -
SpVgg Lettenreuth 1:1

Im Seestadion mussten sich die Ebinger nach vier Siegen mit einem 1:1 gegen Lettenreuth zufriedengeben. Bereits in der vierten Minute köpfte Funk nach einem Eckball von Skalischus knapp neben das Gästegehäuse.
Nach acht Minuten gingen die Ebinger durch Skalischus in Führung, der einen Foulelfmeter sicher verwandelte. Die Lettenreuther waren nicht geschockt und glichen sechs Minuten später durch einen Heber von Jankowiak aus. Bis zum Seitenwechsel setzte sich keine Mannschaft mehr entscheidend durch.
Nach der Pause erspielten sich die Ebinger zwei Tormöglichkeiten. Büttner verzog in der 63. Minute aus sieben Metern knapp, und in der 79. Minute war es Altenfeld, der per Volleyschuss aus 16 Metern an Gästeschlussmann Surenthiran scheiterte.
Die Gäste hatten ihre beste und einzige Möglichkeit in der zweiten Hälfte, als der Ebinger Lorz an die eigene Torlatte köpfte. Die letzte Chance hatten in der 83. Minute nochmals die Ebinger, als Funk nach einer guten Kombination aus 14 Metern im Gästetorwart seinen Meister fand. So mussten sich die Ebinger gegen die kampfstarken Lettenreuther mit dem ersten Remis in dieser Saison zufriedengeben. red
SpVgg Ebing - SpVgg Lettenreuth 1:1
SpVgg Ebing: Haupt - J. Landgraf, Derra, Fuchs (69. Hubatscheck), Kachelmann, Funk, Lorz, Büttner, Skalischus, Altenfeld, Dippold (46. Motschenbacher) / SpVgg Lettenreuth: Surenthiran - Beier, Di. Fischer, Eberth, Catlakcan (89. Partsch), Lins, Pfaff, Jankowiak, Da. Fischer, Kraus (73. Humpert), Treusch / SR: Gratzke (Neukenroth) / Zuschauer: 160 / Tore: 1:0 Skalischus (8., Elfmeter), 1:1 Jankowiak (14.)
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.