Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Zwei Kitzinger zeigen sich vielseitig

Nicht nur die Kilogramm zählen beim Mehrkampfturnier in Landshut. Die beiden Kitzinger Starter müssen auch einen athletischen Vierkampf bewältigen.
 

Zwei Nachwuchsgewichtheber vertraten den KSV Kitzingen in diesem Jahr beim bayerischen Herbstturnier im Mehrkampf in Landshut. Die Gesamtwertung setzte sich aus dem olympischen Zwei- und einem athletischen Vierkampf (Pendellauf, Kugelschockwurf, Differenzsprung, Anristen) zusammen. Elmas Altinsoy (Jahrgang 2004) gewann mit 340,79 Punkten (149,44 Athletik) vor Lara Junkers (Weiden/295,32). Vierter von vier Startern wurde Christian Haupt (2005) mit 275,93 (95,55 Athletik) Punkten. Es siegte Rishabh Saini (TB Roding/498,16; 249,24).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.