Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Meisterhafte Marktbreiter Männer

Auf Anhieb gewinnt der Marktbreiter HC den Titel in der Kreisklasse. Der Erfolg beschert der Mannschaft nun einen unverhofften Aufstieg.
Erstmals in der Altersklasse 50 gemeldet, haben sich die Tennismänner des Marktbreiter HC in der Kreisklasse 1 mit vier Siegen in vier Spielen den Meistertitel gesichert – und das bei souveränen 32:4 Matchpunkten. Die Mannschaft steigt damit auf und wird kommende Saison in der Bezirksklasse 1 am Start sein. An dem Erfolg beteiligt waren (im Bild hinten von links) Frank Lang, Stefan Dimter, Andy Mogel; (mittlere Reihe von links) Andy Kaiser, Erik Germershausen, Volker Iglhaut; (vorne von links) Thilo Reisenleiter und Pippo Trigilia.
 
Erstmals in der Altersklasse 50 gemeldet, haben sich die Tennismänner des Marktbreiter HC in der Kreisklasse 1 mit vier Siegen in vier Spielen den Meistertitel gesichert – und das bei souveränen 32:4 Matchpunkten. Die Mannschaft steigt damit auf und wird kommende Saison in der Bezirksklasse 1 am Start sein. An dem Erfolg beteiligt waren (im Bild hinten von links) Frank Lang, Stefan Dimter, Andy Mogel; (mittlere Reihe von links) Andy Kaiser, Erik Germershausen, Volker Iglhaut; (vorne von links) Thilo Reisenleiter und Pippo Trigilia.
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.