Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Etwashausen lädt zum Spitzenspiel

Ein erster Härtetest auf dem Weg zur Meisterschaft steht am Samstag für Etwashausens Männer an. Die Zuschauer erwartet Tischtennis auf hohem Niveau
Zum Duell der Unbesiegten erwarten Spitzenspieler Kamil Michalik (Bild) und der TV Etwashausen an diesem Samstagabend den TSV Bad Königshofen II. Für eine Entscheidung im Titelrennen ist die Saison in der Tischtennis-Bayernliga noch nicht alt genug, aber auf einen Fingerzeig dürfen die Besucher ab 17.30 Uhr in der Florian-Geyer-Halle schon hoffen.
 
Zum Duell der Unbesiegten erwarten Spitzenspieler Kamil Michalik (Bild) und der TV Etwashausen an diesem Samstagabend den TSV Bad Königshofen II. Für eine Entscheidung im Titelrennen ist die Saison in der Tischtennis-Bayernliga noch nicht alt genug, aber auf einen Fingerzeig dürfen die Besucher ab 17.30 Uhr in der Florian-Geyer-Halle schon hoffen.
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.