Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

TTC Sand stellt früh die Weichen zum 9:3-Sieg im Derby

Seinen dritten Saisonsieg holte der TTC Sand in der 3. Tischtennis-Bezirksliga Unterfranken Ost der Herren beim TSV Goßmannsdorf.
 
Seinen dritten Saisonsieg holte der TTC Sand in der 3. Tischtennis-Bezirksliga Unterfranken Ost der Herren beim TSV Goßmannsdorf.


3. Bezirksliga Ost Herren

TSV Goßmannsdorf - TTC Sand 3:9
Im Haßbergderby gewann der TTC Sand alle drei Doppel durch Andreas Schick/Rainer Schorr, Andreas Wittig/Detlef Strasser und Harald Steif/Alfred Schmitt und legte damit den Grundstein zum verdienten Sieg. Goßmannsdorf glich zwar zum 3:3 aus, damit war aber auch schon das Pulver des TSV verschossen, und die Gäste gewannen die restlichen Spiele durch Strasser (2), Schmitt, Schorr, Schick und Wittig.


1. Kreisliga Herren

TV Obertheres - FC Knetzgau II 6:9
Eine erneut etwas unglückliche Niederlage musste der TV Obertheres einstecken, denn vier von fünf Fünf-Satz-Spielen gingen an die Gäste. Für den TVO gewannen Bertram Tremel/Frank Voit, Uwe Sinner, Tremel, Frank Voit, Klaus Pottler und Kai Voit. Knetzgau punktete durch Jonas Griebel/Andreas Krieger, Thomas Fichtner/Carsten Krause, Fichtner (2), Krause, Markus Öffner, Patrick Jilke und Krieger (2).
DJK Happertshausen - TV Haßfurt 9:7
Mit einem knappen und hart umkämpften 9:7-Sieg setzte sich die DJK Happertshausen gegen den in Bestbesetzung angetretenen TV Haßfurt nach einem 3:6-Rückstand noch durch. Beim TV Haßfurt überzeugten vor allem die jungen Spieler Martin Körner (2) und Felix Kramer (2). Die restlichen Zähler erzielten Norbert Burkard, Thomas Pfeuffer und das Doppel Klaus Merkel/Körner.
TV Hofheim - SV Kleinmünster II 9:0
Kurzen Prozess machte der ungeschlagene TV Hofheim gegen das Schlusslicht aus Kleinmünster und gab bei einer Spielzeit von nur einer Stunde lediglich zwei Sätze ab. Die Punkte für Hofheim erzielten Holger Schneider/Erhard Scholpp, Andreas Walter/Claudia Herweg, Michael Götz/Christian Kneuer, Schneider, Walter, Herweg, Scholpp, Götz und Kneuer.
TTC Kerbfeld II - TTC Sand II 9:2
Mit einem vor allem in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg überraschte der TTC Kerbfeld II, der bereits mit 7:0 in Führung lag, ehe Sand durch Sarah Vestner und Bernd Schuhmann verkürzte. Mehr war für den Gast nicht drin.





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.