Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Hallenfussball

Der FSV Krum steht nach 3:0 im Kreisfinale

Der FSV Krum hat sich für das Finale der Hallenmeisterschaft im Fußballkreis Schweinfurt qualifiziert, das am Samstag, 11. Januar, in der Eltmanner Georg-Schäfer-Halle ausgetragen wird. Die Krumer gewannen am Sonntagabend das Vorturnier in Haßfurt.
Aus dem Spiel des SV Ebelsbach gegen den FC Augsfeld: Kurz vor Spielende sind sowohl der Ebelsbacher Torwart Peter Trautner (links) als auch Kevin Wels (Nummer 2) machtlos gegen den Toschuss des Augsfelder Spieler im Hintergrund. Der Augsfelder Uli Loeper (Nummer 11) verfolgt die Szene.
 
Im Finale setzte sich der Kreisliga-Titelanwärter gegen den Kreisklassen-Tabellenführer FC Neubrunn klar mit 3:0 durch. Nur der Turniersieger nimmt am Kreisfinale teil. Zehn Mannschaften traten zu diesem Turnier an, darunter auch Landesligist FC Augsfeld, der auch als Gastgeber fungierte. Doch die Augsfelder blieben schon in ihrer Gruppe auf der Strecke und erreichten nicht das Halbfinale. Die Augsfelder wurden Dritter ihrer Gruppe hinter den beiden Endspielteilnehmern. Die Überraschungsmannschaft des Wettbewerbs war die SpVgg Roßstadt. Der A-Klassist wurde Zweiter in der Gruppe B hinter dem TV Königsberg und scheiterte im Halbfinale erst im Siebenmeterschießen.

GRUPPE A: Zell - Krum 1:0, Ebelsbach - Augsfeld 0:1, Neubrunn - Zell 1:0, Krum - Ebelsbach 3:2, Augsfeld - Neubrunn 0:3, Zell - Ebelsbach 1:4, Neubrunn - Krum 1:1, Augsfeld - Zell 2:0, Ebelsbach - Neubrunn 0:0, Krum - Augsfeld 3:0
Tabelle: 1. FC Neubrunn 5:1 Tore / 8 Punkte, 2. FSV Krum 7:4 / 7, 3. FC Augsfeld 3:6 / 6, 4. SV Ebelsbach 6:5 / 4, 5. TSV Zell 2:7/ 3

GRUPPE B: Königsberg - Zeil 3:2, Maroldsweisach - Roßstadt 0:1, Fürnbach - Königsberg 1:2, Zeil - Maroldsweisach 1:0, Roßstadt - Fürnbach 0:5, Königsberg - Maroldsweisach 4:1, Fürnbach - Zeil 0:0, Roßstadt - Königsberg 1:1, Maroldsweisach - Fürnbach 2:0, Zeil - Roßstadt 1:2
Tabelle: 1. TV Königsberg 10:5 / 10, 2. SpVgg Roßstadt 4:7 / 7, 3. DJK Fürnbach 6:4 / 4, 4. FC 08 Zeil 4:5 / 4, 5. SC Maroldsweisach 3:6 / 3

Halbfinale: FC Neubrunn - SpVgg Roßstadt n. S 4:3, FSV Krum - TV Königsberg 6:1

Endspiel FSV Krum - FC Neubrunn 3:0


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.