Zwei-Klassen-Gesellschaft in der Kreisklasse 2

Zur Auflistung der aktuell erfolgreichsten Torjäger gesellen sich wieder die besten Schnappschüsse des Wochenendes.
Beim Kreisligaderby Thulba gegen Garitz musste der Linienrichter dem Regen ohne Schirm trotzen. Beneiden konnte er dabei die Zuschauer hinter sich. Foto: ssp
 
Der Blick auf die Tabelle mag nach erst sechs Spieltagen in der Kreisklasse 2 zwar noch recht trügerisch sein, aber es zeichnet sich schon jetzt eine erste Tendenz ab, die für die Fußballkenner in der Region nicht ganz überraschend kommt. Alle vier Abstiegsplätze sind mit Vertretern aus dem Landkreis Bad Kissingen besetzt. Weichtungen, Maßbach, Haard und Rothhausen/Thundorf kommen nur ganz schwer in Fahrt, haben jeweils vier Niederlagen in fünf Begegnungen kassiert. Noch deutlicher wird die ganze Geschichte, wenn man auf das Torverhältnis schaut. Da schneiden die vier Kellerkinder nämlich ganz, ganz schlecht ab, zusammen haben sie schon jetzt über 70 - in Worten siebzig (!) - Gegentreffer kassiert. Und so kommt es am nächsten Wochenenden zu den ersten Derbys, die man schon jetzt als echte Kellerduelle oder Krisengipfel bezeichnen muss. Für Rothhausen/Thundorf könnte es tatsächlich die Woche der Wahrheit werden, muss man doch bereits am Freitag in Weichtungen ran. Und am Sonntag kommt die arg gebeutelte Spielvereinigung aus Haard, wo man seit Wochen über ernsthafte Personalsorgen klagt. Ebenfalls nicht die ganz dicke Überraschung liefert der Blick an die Tabellenspitze, wo mit Waldberg und Burglauer zwei extrem angriffslustige Rhöner Vereine thronen. Es droht wohl eine echte Zwei-Klassen-Gesellschaft in der Kreisklasse 2.
Wesentlich unberechenbarer kommt da schon die Kreisklasse 1 daher. Doch auch in dieser Liga kommt es am nächsten Sonntag zu einem absolut richtungsweisenden Duell. Der FC Hammelburg reist in die Rhön zur DJK Kothen. Beide Teams haben in dieser Saison noch keinen einzigen Punkt geholt. Besonders im Lager der Saalestädter spricht man schon jetzt von ersten sportpsychologischen Auswirkungen der krassen Niederlagenserie im jungen Team. Alles reine Kopfsache? Zumindest in der Kreisklasse 1 spielt die Landkreisgrenze keine Rolle, denn dort kicken ausschließlich heimische Vereine, die sich allesamt als "alte Bekannte" bezeichnen dürfen.
Sollte Hammelburg tatsächlich den Klassenerhalt in dieser Saison verpassen, dürfte das für den traditionsreichen FC ein echter Tiefpunkt in der durchaus respektablen und phasenweise extrem erfolgreichen Vereinsgeschichte darstellen. Doch Resignation sollte sich bei den FClern nicht so schnell breit machen, denn schließlich hat erst in der jüngsten Vergangenheit ein Hammelburger Ortsteil bewiesen, dass man sogar aus der B-Klasse recht schnell in die Kreisklasse 1 zurückkehren kann. bit

Regionalliga Bayern
10 Tore: Stephan Hain (Unterhaching); 9 Tore: Marco Richter (Augsburg II); 8 Tore: Dominic Baumann (FC Nürnberg II); 7 Tore: Sascha Bigalke (Unterhaching), Julian Günther-Schmidt (Augsburg II), Stefan Schimmer (Memmingen); 6 Tore: Dennis Niebauer (Garching), Dominik Schmitt (Bayreuth), Hama Tsoumou (Burghausen).


Bayernliga Nord
12 Tore: Fabian Eberle; 10 Tore: Florian Grau (beide Eichstätt); 8 Tore: Christian Breunig (Haibach); 7 Tore: Sebastian Fries (Würzburger Kickers II), Michael Jonczy (Ammerthal), Patrick Kroiß (Ansbach), Daniele Toch (Aschaffenburg); 6 Tore: Tobias Herzner (Eltersdorf), Max Schebak (Aubstadt), Lucas Schraufstetter (Eichstätt), Sven Seitz (Amberg), Pascal Stahl (Großbardorf), Azizou Zoumbare (Eltersdorf).


Landesliga Nordwest
6 Tore: Steffen Barthel, Pascal Kamolz (beide Abtswind), Lukas Mosert (Coburg); 5 Tore: Peter Endres (Kleinrinderfeld), Johannes Feser (Fuchsstadt), Andreas Hetterich (Rimpar), Thomas Roas (Forchheim), Marcial Weisenseel (Unterpleichfeld).


Bezirksliga Ost
8 Tore: Patrick Winter (Dampfach), Simon Snaschel (Münnerstadt); 7 Tore: Nico Kummer (Gochsheim); 6 Tore: Andrei Puscas (FC Bad Kissingen), Thomas Heinisch (Euerbach/Kützberg); 5 Tore: Mohamed Remaithi (Geesdorf), Simon Müller (Oberschwarzach/Wiebelsberg), Markus Pfeuffer (Wiesentheid).


Kreisliga Rhön

8 Tore: Sebastian Hautzinger (Hausen/Rhön), Benjamin Kaufmann (Rannungen); 7 Tore: Tim Eckert (Sulzthal), Benedikt Floth (Burgwallbach/Leutershausen), Benjamin Johannes (Thulba), Maximilian Mosandl (Bad Neustadt), Lukas Tartler (Untererthal); 6 Tore: Fabian Erhard (Rannungen), Johannes Fischer (Nordheim/Rhön), Marcel Gernert (Rödelmaier).


Kreisklasse Rhön 1

7 Tore: David Böhm (Obererthal); 6 Tore: Felix Lehfer (Reiterswiesen), Yanik Pragmann (Westheim); 5 Tore: Markus Markert (Oberthulba), Fabian Reith (Reiterswiesen), Patrick Schmähling (Diebach); 4 Tore: Jonas Kirchner (Wollbach), Christian Knüttel (Schönderling), Stefan Thoma, Steffen Weigand (beide Morlesau).


Kreisklasse Rhön 2

6 Tore: Thorsten Bauer (Burglauer), Johannes Hein (Burghausen); 5 Tore: Sebastian Braun (Niederlauer), Nico Rauner (Salz); 4 Tore: Sven Bötsch (Burglauer), Maximilian Hein (Steinach), Johannes Katzenberger (Reichenbach), Patrick Seufert (Waldberg), Andreas Straub (Burghausen), Patrick Weisenseel (Reichenbach).


A-Klasse Rhön 1

10 Tore: Philipp Hölzer (Gräfendorf/Wartmannsroth); 6 Tore: Joschka Eberlein (Elfershausen), Max Schalewski (Römershag), Nico Wehner (Stangenroth); 5 Tore: Thomas Aulbach (Gräfendorf/Wartmannsroth); 4 Tore: Patrick Falkenstein (Aura), André Halbig (Albertshausen/Garitz II), Lukas Hergenröther (Oberbach I/Riedenberg II), Christian Mützel (Machtilshausen), Bastian Schober (Albertshausen I/Garitz II).


A-Klasse Rhön 2
8 Tore: Matthias Dees (Oerlenbach/Ebenhausen); 6 Tore: Fuaad Kheder; 5 Tore: Sebastian Geyer (beide Münnerstadt II), Joachim Seit (Strahlungen II), Michael Bieber (Oerlenbach/Ebenhausen); 4 Tore: Jan Blasek (Bad Bocklet/Aschach), Florian Dinkel (Poppenlauer), Fabio Erhard (Münnerstadt II), Marco Firsching (Bad Neustadt II), David Fleischmann, Patrick Häfner (beide Hausen/KG), Nico Heer (Nüdlingen), Daniel Jermaschew (Arnshausen/Bad Kissingen II), Jannik Schmittzeh (Münnerstadt II), Stefan Tanzmeier (Nüdlingen).


B-Klasse Rhön 1
11 Tore: Thomas Uhlein (Sandberg I/Waldberg II); 4 Tore: Robert Adam (Wildflecken/Oberwildflecken), Alexandru Ijac (Bad Brückenau II/Oberleichtersbach II), Adam Loza (Wildflecken/Oberwildflecken), Marcel Schmitt (Waldfenster).


B-Klasse Rhön 2

4 Tore: Arthur Lebsak (Fuchsstadt II), Manuel Manger (Machtilshausen II/Langendorf); 3 Tore: Florian Döll (Thulba II), Marco Görlitz (Gräfendorf/Wartmannsroth II), Lukas Hofbauer (Pfaffenhausen), Thomas Höfling (Machtilshausen II/Langendorf), Timo Karch (Fuchsstadt II), Michael Müller (Sulzthal II), Andy Möck (Aura II), Steffen Schaidt (Gräfendorf/Wartmannsroth II).


B-Klasse Rhön 3
9 Tore: Christian Ament; 6 Tore: Markus Schott (beide Eltingshausen); 4 Tore: Dino Bassetti (Rothhausen/Thundorf II), Hans-Jürgen Birki (Salz II/Mühlbach), Heiko Dünisch (Unter-/Oberebersbach I/Steinach II), Daniel Gehret (Salz II/Mühlbach), Maximilian Trost (Unter-/Oberebersbach I/Steinach II), Thomas Wittmann (Winkels).





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.