Sahnetag für Peter Hemmer

Thomas Uhlein stellt mit seinem elften Saisontreffer früh die Weichen für Sandberg. Ein Eigentor beschert Wildflecken/Oberwildflecken den vierten Sieg .
 
von JONAS SCHNEIDER
Wildflecken und Sandberg marschieren weiter vor. Thomas Uhlein stellte mit seinem elften (!) Saisontreffer früh die Weichen für Sandberg. Glücklicher gewann der Tabellenführer. Ein Eigentor bescherte der Spielgemeinschaft Wildflecken/Oberwildflecken den vierten Sieg in der laufenden Saison. Aber auch Verfolger TSV Waldfenster konnte einen "Arbeitssieg", so Abteilungsleiter Jochen Schlereth, einfahren. "Wir sind zu Beginn gar nicht ins Spiel gekommen", sagt Schlereth. Dennoch ging der Gastgeber durch Thomas Eckert, der perfekt von Benedikt Wehner angespielt wurde, in Führung. Kurz vor der Halbzeit konnte Lukas Goldfuß einen Schuss nur noch per Grätsche und mithilfe seiner Hände von der Linie kratzen. Goldfuß flog vom Platz und Marcel Schmitt verwandelte den fälligen Strafstoß im Nachsetzen. Mit einem sehenswerten Treffer von Philipp Kleinhenz kamen die Gäste in Unterzahl zwar noch einmal ran, Michael Mangold sorgte mit einem Lupfer, bei dem der Schlimpfhofer Keeper nicht gut aussah, für das spielentscheidende 3:1.


Neuer Tabellenerster

Fuchsstadt übernimmt mit einem Kantersieg gegen Pfaffenhausen die Tabellenspitze. "Pfaffenhausen hatte uns heute nichts entgegenzusetzen und war mit einem 9:0 noch gut bedient. Wir hatten allerdings auch sechs Spieler aus dem Kader der Ersten dabei, da die zurzeit voll besetzt ist", sagt FC-Abteilungsleiter Horst Geier. Das Spiel des Zweitplatzierten aus Thulba konnte wegen widriger Platzverhältnisse in Hammelburg nicht stattfinden.
Die SG Salz fährt im fünften Spiel den fünften Sieg ein und steht somit nach wie vor an der Tabellenspitze. Die Verfolger aus Winkels und Eltingshausen können allerdings ebenfalls Siege einfahren. Winkels konnte ein laut Jahn-Abteilungsleiter Eugen Baier "ausgeglichenes Spiel" aufgrund der stabileren Defensive für sich entscheiden. "Maximilian Meier und Felix Wick haben hinten dicht gemacht", lobt Baier.
Auch Eltingshausen gewann "verdient, aber nicht souverän", sagte FC-Abteilungsleiter Steffen Hartung. Früh brachte Christian Drescher den Tabellenzweiten in die Spur. Er gewann einen Zweikampf im Mittelfeld, ließ seinen Gegenspieler stehen und verwandelte trocken ins Eck. "Daraufhin spielte Maßbach gut mit und wir waren keinesfalls drückend überlegen, spielten uns jedoch bessere Chancen heraus und waren froh, dass Markus Schott das 2:0 erzielte", sagt Steffen Hartung.
Kantersiege konnten Unter-/Oberebersbach und Pfändhausen einfahren. Der Tabellenletzte aus Haard konnte sich zwar ein paar Chancen herausspielen, kam aber gegen überlegene Unter-/Oberebersbacher unter die Räder. Vor allem Peter Hemmer, der vier Tore vorlegte, hatte einen Sahnetag erwischt. Zuhause musste der Vorletzte eine herbe Schlappe hinnehmen. "Das Ergebnis sagt alles aus. Es war heute eine Gemeinschafts- und die mit Abstand beste Saisonleistung", lobt Pfändhausens Betreuer Roland Zimmermann seine Elf.


B- Klasse 1
DJK Schondra II - SG Poppenroth/Lauter II 2:3 (1:2). Tore: 1:0 Patrick Schmidtke (5.), 1:1 Tobias Ziegler (31.), 1:2 Nikolas Wehner (36.), 1:3 Martin Kleinhenz (66.), 2:3 Michael Remling (78.). Gelb-Rot: Patrick Schmidtke (85., DJK).
SG Sandberg/Waldberg II - SG Bad Brückenau II/Oberleichtersbach 6:1 (6:0). Tore: 1:0 Thomas Uhlein (3.), 2:0 Yannik Pfaff (8.), 3:0, 4:0 Jonas Rottenberger (21., 34.), 5:0 Jonas Rockenzahn (40.), 6:0 Kilian Bühner (45.), 6:1 Marcel Schilling (86.).
TSV Waldfenster - DJK Schlimpfhof 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Thomas Eckert (36.), 2:0 Marcel Schmitt (43.), 2:1 Philipp Kleinhenz (50.), 3:1 Michael Mangold (77.). Rot: Lukas Goldfuß (41., DJK).
SG Wildflecken/Oberwildflecken - SG Geroda/Stralsbach/Oehrberg 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Benedikt Theimer (75., Eigentor).


B-Klasse 2
SG Diebach II - VfR Sulzthal II 3:2 (2:1). Tore: 1:0 Marcel Sitzmann (26.), 1:1 Michael Müller (33.), 2:1 Marcel Sitzmann (44.), 2:2 Michael Müller (50.), 3:2 Patrick Fügner (75.). Gelb-Rot: Sven Franz (85., SG).
SV Aura II - FC Westheim II 1:2 (0:0). Tore: 0:1, 0:2 Robert Rost (59., 77.), 1:2 Bernd Veth (89.).
FC Fuchsstadt II - SV Pfaffenhausen 9:0 (3:0). Tore: 1:0, 2:0 Fabian Tretter (26., 33.), 3:0 Arthur Lebsack (41.), 4:0 Florian Thurn (57.), 5:0 Julian Schaupp (59.), 6:0, 7:0 Lukas Hügel (62., 67.), 8:0 Maximilian Seit (75.), 9:0 Sandro Kränzlein (86.).


B-Klasse 3

SG Rottershausen II/Rannungen - SG Salz II 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Joachim Panitz (21.), 0:2 Michael Schmitt (86.).
FC Poppenlauer II - TSV Rothhausen/Thundorf II 0:3 (0:3). Tore: 0:1 Tino Bassetti (22.), 0:2 Fabian Wiener (32.), 0:3 Stefan Gensler (36., Eigentor).
SG Niederlauer II - TSV Pfändhausen II 1:7 (0:4). Tore: 0:1 Christian Gessner (10.), 0:2 Michael Fry (30.), 0:3, 0.4 Florian Kraus (30.,44.) 0:5 Tim Zirkelbach (47.), 0:6 Fabian Hahn (70.), 1:6 Claus Kirchner (81., Foulelfmeter), 1:7 Werner Döll (88.). Rot: Rene Wolf (65., SG).
TV Jahn Winkels - SG Oerlenbach/Ebenhausen II 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Markus Otto (38.), 2:0 Can Kurt (88.).
FC Eltingshausen - TSV Maßbach II 4:1 (2:0). Tore: 1:0 Christian Drescher, 2:0 Markus Schott (39.), 3:0 Christian Ament (65.), 3:1 David Ziegler (78.), 4:1 Markus Schott (90.+1).
DJK Unter- u. Oberebersbach/Steinach II - SpVgg Haard II 8:2 (4:1). Tore: 1:0 Tizian Ziegler (25.), 2:0 Maximilian Hein (28.), 3:0, 4:0 Maximilian Trost (40., 42.), 4:1 Daniel Dietz (44), 5:1 Heiko Dünisch (52.), 6:1 Maximilian Trost (55.), 6:2 Daniel Dietz (60.), 7:2 Heiko Dünisch (62.), 8:2 Maximilian Hein (82.).





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.