Sport  // Bad Kissingen  // Exklusiv

Torjäger/Splitter

Kurioses Saisonfinale mit unfreiwilligen Zuschauern

Die Hochsaison für Fußballmathematiker hat bei den Vereinen aus dem Landkreis wieder begonnen.
Beste Haltungsnoten für Bad Brückenaus Verteidiger Sebastian Ziegler (rechts) beim Kopfball. Kollege Burkhard Schüßler und Thulbas Markus Kaufmann staunen nicht schlecht.  Foto: ssp
 
von SEBASTIAN SCHMITT
Sobald der Frühling kommt, treten die ersten Fußballmathematiker auf den Plan. So auch in der Kreisklasse Rhön 1, wo der FC Hammelburg, die DJK Kothen und der FSV Schönderling der A-Klasse entgegentaumeln, aber den Kopf noch nicht in den Sand gesteckt haben. Abstiegskampf ist für die Schönderlinger nichts Neues mehr. Aber in dieser Saison könnte etwas passieren, was für einen sportlich ambitionierten Verein eine mittlere Katastrophe ist. An den letzten beiden Spieltagen ist der grün-weiße FSV komplett spielfrei. Ihre letzte Partie bestreiten die Rhöner am 7. Mai ausgerechnet gegen den ebenfalls abstiegsbedrohten FC Hammelburg. Es könnte also passieren, dass die Schönderlinger zwei Wochen lang tatenlos zusehen müssen, wie auf den Sportplätzen der Region ein Team nach dem anderen außer Reichweite davonzieht. Zweifellos ein kurioses Schicksal. Man muss aber anmerken, dass die Schönderlinger den rettenden Platz acht ohnehin seit dem Osterwochenende nicht mehr erreichen können. In Reichweite ist nur noch der Relegationsplatz, den die Rot-Weißen aus Obererthal für sich beanspruchen. So lange zumindest eine mathematische Hoffnung auf die Relegation besteht, werden die FSVler nicht aufgeben. In Obererthal hat man längst öffentlich verkündet, dass der Relegationsplatz um den Klassenverbleib heuer das Maß aller Dinge ist. Und die DJK Kothen, die noch zwei Spiele weniger als Hammelburg und Schönderling bestritten hat, könnte tatsächlich noch wie Phönix aus der Asche steigen. Die Schönderlinger jedenfalls müssten einen Kothener Phönixflug im Wonnemonat Mai vom Spielfeldrand aus bestaunen. Es könnte ein denkwürdiges Saisonfinale werden.

Die Torjäger:


Regionalliga Bayern

28 Tore: Stephan Hain (Unterhaching); 22 Tore: Stefan Schimmer (Memmingen); 16 Tore: Sascha Bigalke (Unterhaching), Marco Richter (Augsburg II); 15 Tore: Dominic Baumann (FC Nürnberg II), Manuel Eisgruber (Garching); 13 Tore: Hama Tsoumou (Burghausen); 12 Tore: Sascha Marinkovic (Rosenheim), Abdelhamid Sabiri (FC Nürnberg II); 11 Tore: Karl-Heinz Lappe (Bayern München II), Aleksandro Petrovic (Buchbach), Michael Pillmeier (Schalding-Heining), Tobias Ulbricht (Bayreuth); 10 Tore: Julian Günther-Schmidt (Augsburg II).


Bayernliga Nord

21 Tore: Björn Schnitzer (Aschaffenburg); 20 Tore: Michael Jonczy (Ammerthal); 19 Tore: Fabian Eberle (Eichstätt); 17 Tore: Christian Breunig (Haibach), Florian Grau (Eichstätt); 15 Tore: Daniele Toch (Aschaffenburg); 12 Tore: Sebastian Fries (Würzburger Kickers II), Patrick Kroiß (Ansbach), Christian Schrödl (Neumarkt), Martin Thomann (Aubstadt); 11 Tore: Tobias Herzner (Eltersdorf), Christian Knorr (Amberg), Shaban Rugovaj (Großbardorf).


Landesliga Nordwest

18 Tore: Steffen Hönninger (Lichtenfels), Christoph Schmidt (FC Schweinfurt II); 17 Tore: Manuel Weißenberger (Schwebenried/Schwemmelsbach); 16 Tore: Christopher Lehmann (FC Schweinfurt II); 13 Tore: Andreas Hetterich (Rimpar), Pascal Kamolz (Abtswind), Silas Krebelder (Kleinrinderfeld), Marcial Weisenseel (Unterpleichfeld); 12 Tore: Steffen Barthel (Abtswind), Peter Endres (Kleinrinderfeld), Thomas Roas (Forchheim); 11 Tore: Dominik Halbig, Simon Häcker (beide Fuchsstadt), Lukasz Jankowiak (Lichtenfels), Andi Mönius (Forchheim); 10 Tore: Dominik Bathon, Manuel Römlein (beide Karlburg), Johannes Feser (Fuchsstadt), Florian Grimm (Röllbach), Maximilian Göbhardt (Forchheim).


Bezirksliga Ost

21 Tore: Andrei Puscas (FC Bad Kissingen); 19 Tore: Patrick Winter (Dampfach); 17 Tore: Thomas Heinisch (Euerbach/Kützberg); 15 Tore: Simon Snaschel (Münnerstadt), Dominik Popp (FT Schweinfurt); 14 Tore: Nico Kummer (Gochsheim), Simon Müller (Oberschwarzach/Wiebelsberg); 13 Tore: James Galloway (Riedenberg); 11 Tore: Mohamed Hamdoun (Forst), Hassan Remaithi (Geesdorf); 10 Tore: Mohamed Remaithi, Stefan Weiglein (beide Geesdorf), Markus Pfeuffer (Wiesentheid).


Kreisliga Rhön

23 Tore: Maximilian Mosandl (Bad Neustadt); 21 Tore: Benedikt Floth (Burgwallbach/Leutershausen); 20 Tore: Sebastian Hautzinger; 18 Tore: Stefan Hautzinger (beide Hausen); 17 Tore: Benjamin Kaufmann (Rannungen); 16 Tore: Lukas Tartler (Untererthal); 15 Tore: Tim Eckert (Sulzthal); 14 Tore: Fabian Erhard (Rannungen), Daniel Fürst (Eibstadt), Maximilian Dietz (Großbardorf II); 13 Tore: Marcel Gernert (Rödelmaier); 12 Tore: Dominik Baumüller (Nordheim), Marek Buchowski (Bad Neustadt), Marcel Gebhart (Bad Brückenau).


Kreisklasse Rhön 1

22 Tore: Yanik Pragmann (Westheim); 20 Tore: David Böhm (Obererthal); 15 Tore: Markus Markert (Oberthulba), Patrick Schmähling (Diebach); 11 Tore: Steffen Weigand (Morlesau); 10 Tore: Fabian Reith (Reiterswiesen); 8 Tore: Daniel Hart (Diebach); 7 Tore: Mathias Kirchner, Florian Seidl (beide Wollbach/KG); 6 Tore: Felix Lehfer (Reiterswiesen), Paul Konopka (Kothen); 5 Tore: Dominic Hugo (Diebach), Felix Mast (Reiterswiesen), Daniel Metz, Simon Kessler (beide Lauter), Marcus Hein (Diebach), Timo Schneider (Schondra), Daniel Doschko, Stefan Thoma (beide Morlesau).


Kreisklasse Rhön 2

17 Tore: Maximilian Hein (Steinach); 16 Tore: Johannes Katzenberger (Reichenbach); 12 Tore: Thorsten (Burglauer); 11 Tore: Michael Seith (beide Reichenbach), Nico Rauner (Salz), Stefan Denner (Weichtungen), Andre Wetterich (Pfändhausen); 10 Tore: Andreas Straub (Burghausen/Windheim), Michael Seith (Reichenbach), Jan Schneider; 9 Tore: Sven Bötsch (Burglauer), Jakob Rat (Rottershausen); 8 Tore: Patrick Weisenseel (Reichenbach), Leon Kilian (Weichtungen), Sebastian Braun (Niederlauer).


A-Klasse Rhön 1

25 Tore: Philipp Hölzer (Gräfendorf/Wartmannsroth); 15 Tore: Nico Wehner (Stangenroth); 13 Tore: Joschka Eberlein (Elfershausen), Thomas Aulbach (Gräfendorf/Wartmannsroth); 11 Tore: Stefan Beck (Volkers), Markus Schmitt (Machtilshausen); 9 Tore: Johannes Edelmann (Stangenroth), Mirko Hälbig (Aura); 8 Tore: Christian Mützel (Machtilshausen), Moritz Leitsch (Oberleichtersbach), Adrian Campbell (Elfershausen).


A-Klasse Rhön 2

19 Tore: Matthias Dees (Oerlenbach/Ebenhausen); 16 Tore: Daniel Jermaschew (Arnshausen/Bad Kissingen II); 14 Tore: Fuaad Kheder (Münnerstadt II), Chris Kraus (Hausen); 13 Tore: Jan Blasek (Bad Bocklet/Aschach); 12 Tore: Tim Potschka (Poppenlauer); 11 Tore: Carsten Ulrich (Bad Bocklet/Aschach), Robin Söder (Ramsthal II), Patrick Häfner (Hausen); 10 Tore: Kevin Mangold (Münnerstadt II); 9 Tore: Julian Schmitt, Florian Dinkel (beide Poppenlauer), Alexander Ortloff (Bad Neustadt II), Tobias Seufert, Kevin Keßler (beide Nüdlingen).


B-Klasse Rhön 1

27 Tore: Thomas Uhlein (Sandberg I/Waldberg II); 16 Tore: Florian Friebel (Detter-Weißenbach); 10 Tore: Ruslan Zhyvka (Waldfenster); 9 Tore: Robert Adam (Wildflecken/Oberwildflecken); 8 Tore: Kilian Bühner, Johannes Endres (beide Sandberg/Waldberg II), Matthias Kohl; 7 Tore: Tim Weiss (beide Geroda/Stralsbach/Oehrberg), Marcel Schmitt (Waldfenster).


B-Klasse Rhön 2

16 Tore: Florian Döll (Thulba II); 13 Tore: Timo Karch (Fuchsstadt II); 11 Tore: Manuel Manger (Machtilshausen II/ Langendorf); 10 Tore: Fabian Tretter, Arthur Lebsak (beide Fuchsstadt II); 9 Tore: Manuel Manger (Machtilshausen II/Langendorf); 8 Tore: Julian Schaupp (Fuchsstadt II); 7 Tore: Thomas Höfling (Machtilshausen II/Langendorf), Michael Koberstein (Gräfendorf/Wartmannsroth II), Felix Lutz (Thulba II), Andy Möck (Aura II); 6 Tore: Sandro Kränzlein (Fuchsstadt II), Johannes Gebauer (Gräfendorf II/Wartmannsroth II), Timm Manger (Thulba II), Patrick Fügner (Diebach II/Morlesau II).


B-Klasse Rhön 3

19 Tore: Alexander Gensch (Unter-Oberebersbach/Steinach II); 17 Tore: Daniel Gehret (Salz II/Mühlbach); 16 Tore: Heiko Seufert (Maßbach II); 14 Tore: Christian Ament (Eltingshausen), Maximilian Trost (Unter-Oberebersbach/Steinach II); 12 Tore: Markus Schott; 11 Tore: Pascal Metzler (beide Eltingshausen).
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.