Die Elf von Gerd Klaus hat etwas gutzumachen

Der FC 05 (11./24) will sich im letzten Heimspiel vor der dreimonatigen Winterpause mit drei Punkten von den Zuschauern verabschieden.
 
FC 05 Schweinfurt - FV Illertissen (Samstag, 14 Uhr)
"Beim Hinspiel in Illertissen (9./26) wurden wir ganz schön vorgeführt. Wir sind alle total heiß auf das Spiel, wir wollen die 0:3-Niederlage unbedingt wettmachen. Illertissen ist natürlich eine sehr spielstarke Mannschaft, aber wir werden von Beginn an Dampf machen und versuchen, den Gegner früh am Spielaufbau zu hindern", so Schnüdel-Coach-Gerd Klaus im Vorfeld. Nachdem das Auswärtsspiel in Hof auf Grund widriger Platzverhältnisse abgesagt werden muss, fällt Marco Haller mit seiner Gelb-Sperre nun gegen Illertissen aus, verletzungsbedingt fehlt weiterhin Stürmer Daniel Diroll. Mit einem Sieg würden die Schweinfurter, die Schwaben in der Tabelle überholen. Selbstvertrauen haben die 05er sowieso nach der 7:0-Gala gegen den SV Schalding-Heining. Gäste-Trainer Ilija Aracic hatte sich seinen Gegner gleich zweimal angesehen und weiß um die Schwere der Aufgabe. Zumal einige Spieler angeschlagen sind. Furkan Akaydin (Schulter) fällt aus. Manuel Strahler und Lukas Kling sollten in Schweinfurt aber dabei sein.


Fans unterstützen die Lebenshilfe

Am Samstag beginnt auch wieder die schon traditionelle Spendeninitiative "FC05-Fans helfen". Die diesjährigen Spenden kommen der Frühförderstelle der "Lebenshilfe für Behinderte e.V. Schweinfurt" zu Gute. Mit der Spende unterstützen die Fans diesmal die Anschaffung eines Neurofeedback-Geräts (Therapiegerät). Dieses kostet etwa 15 000 Euro und kann nur durch Spenden finanziert werden. Jeder Zuschauer hat die Möglichkeit, an den Sammelstationen (Stadionvorplatz, Gegengerade und VIP-Zelt) die Aktion zu unterstützen und wieder zu einem tollen Ergebnis beizutragen. Zusätzlich können alle Zuschauer ihr Becherpfand zu Gunsten der Aktion zu spenden, indem sie ihre Becher in die dafür aufgestellten Sammeltonnen werfen.

zum Thema "FC 05 Schweinfurt"






Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.