Selb
Körperverletzung

Oberfranken: Senioren streiten sich wegen einer Frau

Im oberfränkischen Selb ist es am Montagabend zu einem Streit zwischen zwei Senioren gekommen. Der Grund für den Streit war eine Frau.
Artikel einbetten Artikel drucken
Foto: Armin Weigel/dpa /Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa /Symbolbild
Am Montag hat ein 65-jähriger Mann aus Selb (Lkr. Wunsiedel) einen 75-Jährigen verletzt. Das teilte die Polizeiinspektion Marktredwitz mit.

Am Montagabend wollte ein 75-jähriger Mann aus Selb seine Nachbarin in der Bauvereinstraße in Selb besuchen. Dies gefiel offensichtlich dem neuen Freund der Dame, einem 65-jährigen Selber, nicht. So kamen beide in Streit, wobei der Besucher gegen seine Wohnungstür geschubbst wurde und dadurch leichte Verletzungen erlitt.
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.