Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Streit

Nachbarschaftsstreit in Wunsiedel eskaliert: Anwohnerin mit Pflanzenjauche übergossen

In Wunsiedel ist am Donnerstag ein Nachbarschaftsstreit zwischen zwei Frauen eskaliert, bei dem es zu einer Jauche-Attacke kam.
In Wunsiedel ist ein Nachbarschaftsstreit zwischen zwei Frauen eskaliert. Eine 67-Jährige beschimpfte ihre Nachbarin am Donnerstagnachmittag, woraufhin die 64-Jährige Pflanzenjauche über die Kleidung der 67-Jährigen kippte. Symbolfoto: RiegerPress
 
In Wunsiedel ist ein Nachbarschaftsstreit zwischen zwei Frauen eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, beschimpfte eine 67-Jährige ihre Nachbarin am Donnerstagnachmittag, woraufhin die 64-Jährige Pflanzenjauche über die Kleidung der 67-Jährigen kippte.

Zwischen den Bewohnern zweier Anwesen herrscht bereits seit mehreren Jahren ein Nachbarschaftsstreit bezüglich des Betretungsrechts einer Gartenterrasse. Aufgrund dessen gerieten am Donnerstagnachmittag zwei Damen in Streit, in dessen Verlauf eine 64-jährige Frau von ihrer 67-jährigen Nachbarin beschimpft wurde.

Als Reaktion darauf kippte die jüngere der älteren Dame Pflanzenjauche über deren Kleidung. Das Ganze endete nun mit einer Anzeige bei der Polizei.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.