Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Sonntag in den frühen Morgenstunden in Marktredwitz in Oberfranken.

Nach Angaben der Polizei verprügelten sich zwei Männer mit einer Gardinenstange. Dabei erlitt einer der Beteiligten eine Platzwunde am Hinterkopf, der jüngere Kämpfer erlitt einen Unterarmbruch.

Als die Polizei Marktredwitz die Anzeige in der Wohnung aufnahm, in der die Auseinandersetzung stattfand, erblickten die Beamten drei Rauchgeräte mit Marihuanaanhaftungen, so dass jetzt nicht nur Körperverletzung ermittelt wird, sondern auch wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes.