Marktredwitz
Körperverletzung

Frau schlägt bei Wunsiedel der Ex-Freundin ihres Partners ins Gesicht

Die neue Freundin eines Mannes in Selb hat dessen Ex-Freundin ohne Vorwarnung mit der Faust ins Gesicht geschlagen, als sie mit ihm reden wollte.
Artikel einbetten Artikel drucken
Die Geschädigte wurde im Gesicht leicht verletzt und erstattete Anzeige.  Inga Kjer, dpa
Die Geschädigte wurde im Gesicht leicht verletzt und erstattete Anzeige. Inga Kjer, dpa
Wie die Polizei berichtet, ereignete sich am Donnerstagvormittag eine Körperverletzung an einer Wohnungstüre am Christian-Höfer-Ring in Selb im Landkreis Wunsiedel.

Eine 55-jährige Frau wollte demnach mit ihrem dort wohnhaften ehemaligen Lebensgefährten etwas klären. Die Türe wurde
jedoch von dessen neuer Freundin geöffnet. Die schlug der 55-Jährigen wortlos und ohne Vorwarnung mit der Faust ins Gesicht.

Danach schloss sie die Tür und verbot ihrem Freund lautstark ein gewünschtes Gespräch mit der 55-Jährigen. Die Geschädigte wurde im Gesicht leicht verletzt und erstattete Anzeige.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren