Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Wunsiedel

Streit eskaliert

Selb: Rentnerin reißt 54-Jähriger ganze Büschel Haare aus

Eine 65 Jahre alte Frau hat in Selb im Kreis Wunsiedel einer 54-Jährigen ein ganzes Büschel Haare ausgerissen.
In Selb gab es einen Streit zwischen zwei Frauen. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
 
Ein ganzes Büschel Haare wurde einer 54-jährigen Selberin am Donnerstagabend bei einem Streit ausgerissen. Das berichtet die Polizei. Die Täterin, eine 65-jährige Rentnerin aus Selb, war nicht zimperlich und verursachte bei ihrem Opfer eine kahle Stelle am Hinterkopf mit einer Einblutung. Nun sieht die Frau einer Anzeige und womöglich auch Schadensersatzforderungen entgegen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.