Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Körperverletzung

Kreis Wunsiedel: Wegen Lärms Rentner-Ehepaar schlägt und tritt Kinder

Ein rabiates Rentner-Paar hat am Sonntag die Polizei beschäftigt.
Im Kreis Wunsiedel ohrfeigten Rentner drei Kinder. Symbolfoto: Sarah Seewald
 
Der Vorfall ereignete sich laut Polizei in Leupoldsdorf im Kreis Wunsiedel. Am Sonntagmittag spielten die drei Kinder im Alter von vier, acht und elf Jahren in der Röslau.

Dies missfiel einem in der Nähe wohnenden Ehepaar und sie schickten die Kinder weg. Als diese der Aufforderung nicht nachkamen, wurden die beiden Rentner handgreiflich und ohrfeigten beziehungsweise traten die Kinder.

Außerdem wurden bei der Auseinandersetzung zwei Kescher beschädigt. Die Eltern der Kinder erstatteten bei der Polizei Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung gegen das rabiate Rentnerehepaar.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.