Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Glatteis

Glatteis in Selb: Frau gerät ins Schleudern

Am Freitagmorgen ist es in Selb zu einem Unfall mit Glatteis gekommen. EIen Frau wurde leicht verletzt.
Foto: dh
 
Einer 44-jährigen Frau wurde das erste Glatteis zum Verhängnis, als sie mit ihrem Auto die A 93 in Richtung Regensburg befuhr, wie die Polizei mitteilte.

Beim Überfahren einer Brücke kam ihr Pkw auf der teilweise überfrorenen Fahrbahn ins Schleudern und prallte nacheinander in die mittlere und rechte Schutzplanke, wobei einTotalschaden in Höhe von 7.000 Euro an ihrem Fahrzeug entstand.

Die Fahrerin wurde leichtverletzt ins Selber Krankenhaus eingeliefert. An dieser Stelle darf noch einmal ausdrücklich an die bei diesen Witterungsverhältnissen geltende Winterreifenpflicht erinnert werden.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.