Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Wunsiedel

Zeugensuche

Faustschläge in Disco in Weißenstadt - Polizei sucht Zeugen

In einer Disco in Weißenstadt ist es Samstagnacht zu einer Schubserei gekommen. Ein Mann schlug daraufhin einem 23-Jährigen ins Gesicht.
In einer Disco in Weißenstadt ist es Samstagnacht zu einer Schubserei gekommen. Ein Mann schlug daraufhin einem 23-Jährigen ins Gesicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
 
Am Sonntag gegen 03.00 Uhr kam es auf der Tanzfläche einer Diskothek in Weißenstadt zu einer Schubserei, wie die Polizei berichtet.

Ein bislang Unbekannter dachte, dass das Geschubse von einem 23-jährigen Röslauer ausging, drehte sich um und schlug diesem zwei Mal mit der Faust ins Gesicht. Deshalb musste sich der Röslauer ins Krankenhaus nach Marktredwitz begeben, wo ein Nasenbeinbruch diagnostiziert wurde.

Aufgrund dessen erstattete der 23-Jährige bei der Polizei Anzeige wegen Körperverletzung gegen den bislang unbekannten Schläger, zu dem er nur angeben konnte, dass er "Ben" oder "Benni" heißt. Die Polizeiinspektion Wunsiedel bittet Zeugen der Rangelei sich unter der Telefonnummer 09232/99470 zu melden

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.