Eibelstadt
Verkehrsunfall

Unfall während praktischer Führerscheinprüfung bei Eibelstadt

Am Freitag hat sich in Eibelstadt im Landkreis Würzburg ein Unfall ereignet. Eine Beteiligte war eine Fahrschülerin während ihrer praktischen Prüfung.
Artikel einbetten
Symbolfoto: News5
Symbolfoto: News5
Bei praktischer Fahrprüfung in Unfall verwickelt: Am Freitag gegen 9.15 Uhr ist einer Fahrschülerin das passiert, wovor sich wohl alle Fahrschüler fürchten: Während ihrer praktischen Prüfung ist die junge Frau in Eibelstadt im Landkreis Würzburg in einen Verkehrsunfall verwickelt worden.

Die Fahrschülerin musste während ihrer praktischen Prüfung laut Polizeimeldung an einer Einmündung zur B13 verkehrsbedingt halten. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Fahrschulauto auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.


Niedergeschlagene Fahrschülerin wird überrascht

Als die Polizeibeamten zur Unfallaufnahme anrückten, fanden sie eine sichtlich niedergeschlagene Fahrschülerin vor. Die junge Frau dachte, sie sei durch die Fahrprüfung gefallen.
Die TÜV-Prüferin war jedoch vom Unfall unbeeindruckt und bescheinigte ihr noch an der Unfallstelle den bestandenen Führerschein.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren