Würzburg
2. Bundesliga

So packen die Würzburger Kickers noch den Klassenerhalt

Aus eigener Kraft wird es nichts mehr mit dem Klassenerhalt für die Würzburger Kickers. Doch es gibt noch Hoffnung für ein Würzburger Wunder.
Artikel einbetten
Nach dem verlorenen Heimspiel gegen Sandhausen beginnt für die Würzburger Kickers das Rechnen. Foto: Nicolas Armer/dpa
Nach dem verlorenen Heimspiel gegen Sandhausen beginnt für die Würzburger Kickers das Rechnen. Foto: Nicolas Armer/dpa
Nach der0:1 Heimspielniederlage gegen Sandhausen rückt der Abstieg für die Würzburger Kickers im näher. 27 Punkte und der sechste Platz standen nach der Hinrunde für die Kickers zu Buche. In den folgenden 16 Spielen kamen nur noch sieben Punkte dazu. Die logische Konsequenz: Der Absturz auf Platz 17.

Angesichts des Saisonfinales in Stuttgart ist die direkte Rückkehr der Kickers in die 3. Liga wahrscheinlich. "Ich habe immer noch Hoffnung. Wir werden bis zum Schluss alles geben", versprach Coach Bernd Hollerbach.

Doch wie wahrscheinlich ist der Verbleib in der 2. Bundesliga für die Würzburger?


So schaffen die Kickers noch den Klassenerhalt

Grundvoraussetzung für den Klassenerhalt ist für die Würzburger ein Auswärtssieg beim fast schon sicheren Aufsteiger VfB Stuttgart. Das wird schwer genug: Die Unterfranken konnten im Jahr 2017 noch keinen Sieg erringen.

Am 34. Spieltag geht es am Sonntag nun gegen den Tabellenführer, der wegen der 0:1 Niederlage gegen Hannover 96 zumindest noch rein rechnerisch um den Wiederaufstieg zittern muss - und daher wohl kaum einen Gang zurückschalten wird.


Platz 15 - und damit den direkten Klassenerhalt - erreichen die Kickers, wenn...

... Arminia Bielefeld auswärts gegen Dynamo Dresden und 1860 München auswärts gegen Heidenheim verliert;
... Bielefeld verliert und 1860 München unentschieden spielt;
... 1860 München unentschieden spielt und Arminia Bielefeld mit mindestens zwei Toren Unterschied verliert oder Würzburg mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnt.

Realistischer scheint da schon der Relegationsplatz 16. Auch dafür benötigen die Kickers einen Sieg gegen Stuttgart.


Platz 16 erreicht Würzburg, wenn...

... entweder Arminia Bielefeld oder 1860 München ihr Auswärtsspiel verlieren. Das Ergebnis des anderen Spiels ist dann egal;
... sowohl Bielefeld als auch München unentschieden spielen und Würzburg mit mindestens drei Toren Unterschied gegen Stuttgart gewinnt.
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren