Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Zeugenaufruf

Auf Spielplatz in Würzburg: Unbekannter spricht Kinder an

Ein Unbekannter hat am Donnerstag in Würzburg drei Jungen auf einem Spielplatz in der Schwabenstraße angesprochen. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein Unbekannter hat am Donnerstag in Würzburg drei Jungen auf einem Spielplatz in der Schwabenstraße angesprochen. Die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: Archiv
 
Drei Jungen im Alter von 12 Jahren hatten sich am Donnerstag auf dem Spielplatz in der Nähe eines Teichs aufgehalten, wie die Polizei mitteilte. Ein unbekannter Mann, der einen braunen Schäferhund mit sich führte, näherte sich den Kindern und sprach diese in verdächtiger Weise an. Da die Kinder den Spielplatz daraufhin verließen, kam es zu keinem weiteren Gespräch zwischen dem Mann und den Jungen.

Der Unbekannte wird als 40 bis 50 Jahre alter Mann mit weißgrauem Haar und einem Drei-Tage-Bart beschrieben. Zum Zeitpunkt des Vorfalls war er mit einer grauen Hose, einem grauen Sakko und schwarzen Schuhen bekleidet. Außerdem trug er ein weiß-blau gestreiftes Hemd. Der braune Schäferhund trug an einer seiner Pfoten eine schwarze Socke.

Im Zusammenhang mit dem geschilderten Fall sucht die Polizei nun Zeugen. Diese melden sich bitte telefonisch unter der Telefonnummer 0931/457-2230.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.