Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Bundesliga

1:1 in Düsseldorf - Würzburger Kickers weiter in Abstiegsgefahr

Fortuna Düsseldorf und die Würzburger Kickers bleiben in der 2. Fußball-Bundesliga in großer Abstiegsgefahr.
Fortuna Düsseldorf und die Würzburger Kickers bleiben in der 2. Fußball-Bundesliga in großer Abstiegsgefahr. Foto: Roland Weihrauch/dpa
 
von DPA
Im direkten Duell am Samstag in Düsseldorf kamen die Teams nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Würzburg wartet weiter auf den ersten Sieg in der Rückrunde und konnte den Relegationsplatz 16 nicht verlassen. Die Fortuna hielt den Zwei-Punkte-Vorsprung auf den Konkurrenten. Vor 27 192 Zuschauern agierten beide Mannschaften nervös, den Gästen gelang durch Lukas Fröde (86. Minute) die Führung. Doch kurz vor dem Abpfiff rettete Julian Schauerte (90.) den einfallslos spielenden Düsseldorfern mit einem direkt verwandelten Freistoß einen Zähler.

zum Thema "Würzburger Kickers"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.