Bayernwetter Deutschland

Im Norden: Heute gibt es im Norden Wolken, zeitweise jedoch auch sonnige Abschnitte, und die Temperaturen steigen am Tage auf 21 bis 26 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 15 bis 13 Grad. Der Wind weht mäßig aus westlichen Richtungen. An den nachfolgenden Tagen entwickeln sich teilweise Regenschauer, sonst scheint immer wieder die Sonne. Die Höchstwerte betragen 22 bis 25 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 17 bis 13 Grad. - In der Mitte: Heute erwärmt sich die Luft in der Mitte auf 25 bis 28 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 13 Grad ab. Dazu ist der Himmel teils heiter, teils bewölkt, und der Wind weht mäßig aus westlichen Richtungen. In den nächsten Tagen gibt es viel Sonne, stellenweise jedoch auch Quellwolken und kurze Regenschauer, und die Temperaturen klettern am Tage auf 23 bis 27 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 17 bis 13 Grad zurück. - Im Süden: Heute gehen im Süden regional Schauer und Gewitter nieder. Dabei werden während des Tages 24 bis 27 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 17 bis 12 Grad ab. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nordwest. In den nächsten Tagen scheint die Sonne, doch teilweise bringen Quellwolken Schauer oder Gewitter. Die Höchstwerte betragen zumeist 21 bis 27 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 18 bis 13 Grad. -


Biowetter Deutschland

Die aktuelle Witterung ruft des Öfteren Kreislaufbeschwerden, einen niedrigen Blutdruck und Kopfweh hervor. Wetterfühlige klagen zudem über Schwindelgefühle und Migräneattacken. Sie schlafen nicht so gut wie sonst. Daher fühlt man sich oft abgespannt und hat wenig Elan. Die Leistungs- und Reaktionsfähigkeit lassen nach. Auf den Straßen muss mit einer erhöhten Unfallgefahr gerechnet werden.


Pollenflug-Vorhersage für Süddeutschland

Die Konzentration von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen sowie Baumpollen ist im Moment hoch.