Weißenburg in Bayern
Exhibitionismus

Mittelfranken: Exhibitionismus vor Kindern - Zeugen gesucht

In Weißenburg wurden vier Kinder Opfer von Exhibitionismus - die Polizei sucht weitere Zeugen.
Artikel einbetten
In Weißenburg wurden vier Kinder Opfer von Exhibitionismus - die Polizei sucht weitere Zeugen.Foto: Symbolfoto: Marcin Sadlowski/Fotolia
In Weißenburg wurden vier Kinder Opfer von Exhibitionismus - die Polizei sucht weitere Zeugen.Foto: Symbolfoto: Marcin Sadlowski/Fotolia
Eine Frau meldete sich bei der Polizei und gab an, dass ihre Kinder erzählt hätten, dass sich ihnen am Sonntag ein Mann in schamverletzender Weise gezeigt hätte. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

Die vier Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren wurden am Dienstag zu dem Vorfall befragt und gaben an, dass ein unbekannter Mann am Sonntag gegen 16:00 Uhr an ihnen vorbeiging, als sie am Gehweg "An der Schafscheuer" saßen. Dabei holte er sein Geschlechtsteil aus der Hose und manipulierte daran vor den Kindern.

Der Unbekannte wird von den Kindern wie folgt beschrieben:
schwarze, kurze Haare, vermutlich Ausländer, bekleidet mit dunkler Jogginghose und weißem T-Shirt.

Die Ansbacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet weitere Zeugen, die den Mann beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911-2112-3333 zu melden.

Nackter Beifahrer fällt mit "eindeutigen Handbewegungen" auf
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.