Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Unfall

Dreijähriger in Weißenburg von Auto erfasst

Ein Dreijähriger ist am Dienstag in Weißenburg von einem Auto erfasst worden. Der Junge war zwischen parkenden Autos auf die Straße gerannt.
Ein Dreijähriger ist am Dienstag in Weißenburg von einem Auto erfasst worden. Der Junge war zwischen parkenden Autos auf die Straße gerannt. Symbolfoto: Ole Spata/dpa
 
Relativ glimpflich ging ein Zusammenprall zwischen einem 3-Jährigen und einem Pkw in der Niederhofener Straße in Weißenburg am Dienstagmorgen aus. Der Bub wollte kurz vor acht Uhr zu seiner Mutter, die sich auf der anderen Straßenseite befand, und rannte zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn, wo er dann vom Wagen einer 45-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Die Pleinfelderin hatte nach Zeugenangaben keine Chance, den Unfall zu vermeiden. Nach einer Erstbehandlung in der hiesigen Klinik wurde der Junge vorsorglich stationär im Nürnberger Südklinikum aufgenommen. Er erlitt nach polizeilichen Erkenntnissen glücklicherweise nur Prellungen. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.