Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Sprengkörper

Verdächtiger Gegenstand auf Fensterbrett in Schweinfurt: Honigglas als Sprengkörper?

Die Polizei hat am Samstag einen auf einem Schweinfurter Fensterbrett abgestellten verdächtigen Gegenstand entdeckt und bittet nun um Zeugenhinweise.
Ein auf dem Fensterbrett einer Schweinfurter Asylbewerberunterkunft abgestelltes Honigglas beschäftigt die Polizei in Unterfranken. Ein Unbekannter hatte das mit Knallkörpern und mehreren Glasscherben gefüllte Glas abgestellt. Symbolfoto: Oliver Berg/dpa
 
von DPA
Ein auf dem Fensterbrett einer Schweinfurter Asylbewerberunterkunft abgestelltes Honigglas beschäftigt die Polizei in Unterfranken.

Nach ersten Erkenntnissen, so hieß es am Montag, hatte ein Unbekannter das mit Knallkörpern und mehreren Glasscherben gefüllte Glas zwischen Freitagabend und Samstagmittag auf dem Fensterbrett im Erdgeschoss abgestellt.

"Zu einer Entzündung kam es nicht", wie die Polizei berichtete. Da sich das betroffene Fenster direkt an einer Straße befindet, könnten Passanten beobachtet haben, wie jemand das Glas auf dem Fensterbrett abstellte.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09721/202-1731.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.