Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Verkehrsunfall

Tödlicher Unfall im Landkreis Schweinfurt: Radfahrer stößt mit Traktor zusammen

Bei einem Zusammenstoß miteinem Traktor starb am Montagmittag ein Fahrradfahrer im Landkreis Schweinfurt.
Vorfahrt missachtet: 16-Jähriger bei Unfall im Kreis Schweinfurt schwer verletzt. Symbolbild: Andreas Gebert/dpa
 
Am Montagmittag ist es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen einem 68-jährigen Radfahrer und einem Traktor gekommen. Der Zweiradfahrer ist noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Schweinfurt.

Etwa gegen 12:10 Uhr befuhr ein 68-Jähriger mit seinem Fahrrad einen Flurweg in Richtung Eßleben. Zeitgleich befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Traktor den Mühlweg in Richtung Aussiedlerhof. Im Einmündungsbereich am Aussiedlerhof kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß zwischen dem vorfahrtsberechtigten Traktor und dem Fahrradfahrer.

Der 68-jährige Radfahrer prallte gegen die Fahrzeugfront des Traktors. Er erlag trotz einer Erstbehandlung durch einen Notarzt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Klärung des genauen Unfallhergangs ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, die von der Polizeiinspektion Schweinfurt geführt werden. Hierzu wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt auch ein Sachverständiger hinzugezogen. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden sichergestellt.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.