Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Angriff

Schweinfurt: Unbekannte springen aus Gebüsch und schlagen 22-Jährigen mit Faust ins Gesicht

In Schweinfurt ist ein 22-Jähriger von vier Unbekannten angegriffen worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Unbekannte springen aus Gebüsch und schlagen 22-Jährigen mit Faust ins Gesicht. Symbolbild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
 
Am Samstagabend ist es in Schweinfurt zu einer Körperverletzung an einem 22-Jährigen gekommen, wie die Polizei mitteilt.

Er war am Samstag gegen 23.30 Uhr auf dem Weg von der Diskothek Pure in Richtung einer Diskothek im Schweinfurter Hafen unterwegs, als auf Höhe Sennfelder Bahnhof unvermittelt vier Unbekannte aus einem Gebüsch sprangen und dem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht schlugen.

Im Anschluss liefen die Täter davon. Es liegen keine Beweggründe für diese Tat vor, Forderungen nach Bargeld oder ähnlichem gab es nicht. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, um Hinweise zu den Tätern.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.