Schweinfurt
Kurios

Schweinfurt: Kind (3) sperrt Mutter auf dem Balkon aus

Eine Dreijährige hat am Samstagabend in Schweinfurt Polizei und Feuerwehr auf Trab gehalten.
Artikel einbetten
In Schweinfurt hat ein Kind seine Mutter auf dem Balkon ausgesperrt. Foto: Frank Rumpenhorst, dpa
In Schweinfurt hat ein Kind seine Mutter auf dem Balkon ausgesperrt. Foto: Frank Rumpenhorst, dpa
Einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei löste am frühen Samstagabend eine dreijähriges Mädchen aus. Während sich ihre Mutter kurz auf dem Balkon befand, schloss das Kind die Balkontür und sperrte sie damit aus.

Nach Angaben der Polizei rief die Mutter kurz vor 20 Uhr den Notruf. Sie stand auf ihrem Balkon und kam nicht mehr in die Wohnung.

Zwar würde es ihrem Kind in der Wohnung gut gehen, aber es konnte die Verriegelung nicht mehr lösen. Zudem war Essen im eingeschalteten Backofen.

Polizei und Feuerwehr rückten sofort zur "Unglücksstelle" aus. Schon kurz darauf war die Wohnungstür "geknackt" und der Familienzusammenführung stand nichts mehr im Wege. Und obendrein war das Essen auch noch genießbar und nicht verbrannt.
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren