Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Brand

Scheune im Kreis Schweinfurt komplett abgebrannt - War es Brandstiftung?

Bei einem Brand in Werneck entwickelte sich starker Rauch. Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.
In Werneck im Kreis Schweinfurt brannte eine Scheune ab. Foto: News5
 
Am Mittwochmorgen ist es in Werneck (Kreis Schweinfurt) zum Vollbrand einer Scheune gekommen, bei dem glücklicherweise keine Personen verletzt wurden. Das berichtet die Polizei. Die Feuerwehren waren mit einem Großaufgebot vor Ort und konnten die Flammen rasch löschen. Mittlerweiel gehen die Ermittler von Brandstiftung aus und hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.Gegen 8.30 Uhr war die Mitteilung über starke Rauchentwicklung in der Schönbornstraße über die Integrierte Leitstelle bei der Polizei eingegangen. Sofort machten sich Streifenbesatzungen von der Polizeiinspektion Schweinfurt sowie der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck auf den Weg zur Brandörtlichkeit. Bei Eintreffen stand die betroffene Scheune komplett in Brand und eine Vielzahl von Einsatzkräften der umliegenden Feuerwehren waren mit den Löscharbeiten beschäftigt, hatten das Feuer aber schnell im Griff und verhinderten somit das Übergreifen der Flammen auf benachbarte Anwesen.

Die Schadenshöhe wird sich ersten Schätzungen zufolge im fünfstelligen Bereich bewegen. In der Scheune befanden sich Gartengerätschaften und Holz. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Schönbornstraße gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen gehen die Brandermittler nun davon aus, dass ein noch Unbekannter für das Feuer verantwortlich war. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Feuer verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden deshalb gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.