Werneck
Drogen

Landkreis Schweinfurt: Autofahrer unter Drogeneinfluss auf den Straßen unterwegs

Am Montag hat die Polizei im Landkresi Schweinfurt den Fahrer eines Transporters aufgehalten. Er zitterte und konnte sein Gleichgewicht nicht halten.
Artikel einbetten
Ein 37-Jähriger fuhr unter Drogeneinfluss mit seinem Transporter. Die Polizei beendete die Fahrt. Symbolfoto: Torsten Leukert
Ein 37-Jähriger fuhr unter Drogeneinfluss mit seinem Transporter. Die Polizei beendete die Fahrt. Symbolfoto: Torsten Leukert
Am Montag um kurz nach 12 Uhr hielt die Polizei einen 37-jährigen Mann bei einer Verkehrskontrolle in Werneck an. Sofort fielen ihnen drogentypische Ausfallerscheinungen auf, so der Bericht der Dienststelle. Der Fahrer zitterte, hatte Probleme mit seinem Gleichgewicht und seine Augenlider zuckten.

Der Fahrer, der in der Robert-Bosch-Straße mit einem VW Transporters unterwegs war, gab zu, über das Wochenende mehrere Joints geraucht zu haben. Die Fahrt war für ihn zu Ende. Auf der Polizeiwache wurde ihm von einem Arzt Blut abgenommen.

Nun läuft gegen den 37-Jährigen ein Verfahren wegen Verstoß nach dem Straßenverkehrsgesetz. Dies könnte ihn 530 Euro kosten.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren