Schwabach
Feuer

A6 bei Schwabach: Lkw mit Gummibärchen brennt

Auf der A6 bei Schwabach ist am Donnerstag ein Lkw mit Gummibärchen in Brand geraten. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Artikel einbetten
Auf der A6 bei Schwabach ist am Donnerstag ein Lkw mit Gummibärchen in Brand geraten. Verletzt wurde zum Glück niemand. Symbolbild: pixabay
Auf der A6 bei Schwabach ist am Donnerstag ein Lkw mit Gummibärchen in Brand geraten. Verletzt wurde zum Glück niemand. Symbolbild: pixabay
Ein mit Gummibärchen beladener Lastwagen ist am Donnerstag auf der Autobahn 6 bei Schwabach in Mittelfranken in Brand geraten. Der 33-jährige Fahrer konnte an den Rand fahren und blieb unverletzt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Auch das Transportunternehmen habe "Glück im Unglück" gehabt: Nicht die gesamten vier Tonnen Süßwaren verbrannten, sondern nur eine Palette Gummibärchen hatte Brandspuren. Die restlichen Naschereien wurden auf einen anderen Laster umgeladen.

Ursache des Feuers sei ein technischer Defekt gewesen. Es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro, der defekte Sattelzug wurde geborgen.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.