Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Unfall

Zwei Verletzte nach Unfall in Mittelstreu

Eine junge Autofahrerin verlor in einer Kurve in Mittelstreu die Kontrolle über ihr Auto und schleuderte über die Straße.
Eine junge Autofahrerin verlor in einer Kurve in Mittelstreu die Kontrolle über ihr Auto und schleuderte über die Straße. Symbolbild: Ronald Rinklef
 
Am späten Mittwoch ereignete sich in Mittelstreu (Landkreis Rhön-Grabfeld) ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Das teilt die Polizei mit.

Eine junge Fahrerin verlor mit ihrem VW-Golf auf Höhe des Sportplatzes in Mittelstreu in einer Kurve die Kontrolle über ihren Wagen, wobei dieser über die Gegenfahrbahn kam und seitlich in die Leitplanke schleuderte. Von dort geriet das Fahrzeug wieder zurück und prallte auf der anderen Straßenseite nochmals in die Leitplanke.

Bei dem Unfall wurden die Fahrzeugführerin und eine Beifahrerin leicht verletzt; sie kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Ein weiterer Mitfahrer kam mit dem Schrecken davon.

Das bei dem Unfall totalbeschädigte Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Unfallgesamtschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.