Ostheim vor der Rhön
Unfall

Ostheim: Mann stürzt nach Faschingsveranstaltung und verletzt sich schwer

In Ostheim ist am Montag ein Mann nach einer Faschingsveranstaltung gestürzt. Er musste mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht werden.
Artikel einbetten Artikel drucken
In Ostheim ist am Montag ein Mann nach einer Faschingsveranstaltung gestürzt. Er musste mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht werden. Foto: Nicolas Armer/dpa
In Ostheim ist am Montag ein Mann nach einer Faschingsveranstaltung gestürzt. Er musste mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht werden. Foto: Nicolas Armer/dpa
Mit schweren Verletzungen musste am späten Montag ein Mann in eine Spezialklinik eingeliefert werden. Dem bisherigen Kenntnisstand nach war der Mittvierziger gegen 23.30 Uhr nach einer Faschingsveranstaltung auf dem Nachhauseweg. Dies berichtet die Polizei.

An noch nicht genau bekannter Örtlichkeit -möglicherweise im Tanzberg-Park- stürzte der Mann so unglücklich, dass er schwerste Gesichtsverletzungen davon trug. Auf Anweisung des Notarztes wurde er mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht.

Um den Unfall klären zu können, bittet die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel. (09776) 8060, um Zeugen, die Hinweise hierzu geben können.
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.