Sandberg
Unfall

Nach Hustenanfall am Baum gelandet - Mann bei Sandberg schwer verletzt

Wegen eines Hustenanfalls konnte ein 70-Jähriger sein Auto nicht mehr kontrollieren und fuhr bei Sandberg gegen einen Baum.
Artikel einbetten Artikel drucken
Wegen eines Hustenanfalls konnte ein 70-Jähriger sein Auto nicht mehr kontrollieren und fuhr bei Sandberg gegen einen Baum. Symbolfoto: Carsten Rehder, dpa
Wegen eines Hustenanfalls konnte ein 70-Jähriger sein Auto nicht mehr kontrollieren und fuhr bei Sandberg gegen einen Baum. Symbolfoto: Carsten Rehder, dpa
Ein Hustenanfall hat am Sonntag in Sandberg (Rhön-Grabfeld) für einen Unfall mit einem Schwerverletzten gesorgt. Das meldet die Polizei.

Am Sonntagvormittag war ein 70-Jähriger auf der Staatsstraße zwischen Stangenroth und Waldberg unterwegs. Etwa 300 Meter nach der Abzweigung nach Waldberg erlitt er plötzlich einen Hustenanfall. Daraufhin kam er mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab und fuhr im linken Straßengraben gegen einen Baum. Eine nachfolgende Verkehrsteilnehmerin versteändigte über Notruf die Polizei und Rettungskräfte.

Der Mann kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Sein Fahrzeug wurde als Totalschaden abgeschleppt.
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.