Mellrichstadt
Verkehrsunfall

Mellrichstadt: Vorfahrt missachtet - Verletzte und hoher Sachschaden

Schwerer Zusammenstoß im Landkreis Rhön-Grabfeld: Eine Autofahrerin übersah beim Abbiegen einen anderen Wagen - 23 000 Euro Sachschaden.
Artikel einbetten
Schwerer Zusammenstoß im Landkreis Rhön-Grabfeld: Eine Autofahrerin übersah beim Abbiegen einen anderen Wagen - 23 000 Euro Sachschaden. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa
Schwerer Zusammenstoß im Landkreis Rhön-Grabfeld: Eine Autofahrerin übersah beim Abbiegen einen anderen Wagen - 23 000 Euro Sachschaden. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa
An der Kreuzung der Friedenstraße mit der Sondheimer Straße in Mellrichstadt im Landkreis Rhön-Grabfeld kam es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall - eine Frau wurde verletzt und es entstand ein hoher Sachschaden. Wie die Polizei berichtet, war die Lenkerin eines VW-Golf gegen 08.45 Uhr vom Kreisverkehr (Höhe Berufsschule) gekommen und wollte nach links in die Friedenstraße einbiegen.

Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtigtes Autofahrerin mit ihrem VW-Fox auf der Sondheimer Straße und es kam zum heftigen Zusammenstoß. Bei dem Unfall erlitt die Fahrerin im VW-Fox Verletzungen und einen Schock. Sie wurde von den Sanitätern in Krankenhaus verbracht. Da bei dem Unfall an den Fahrzeugen Fronten und Seiten erheblich eingedrückt wurden, wird der Gesamtsachschaden auf gut 23 000 Euro geschätzt.
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.