Ferienlager mit Lagerfeuerromantik

Ein tolles Wochenende verlebten 23 Kinder und Jugendliche beim Ferienprogramm der Pfarreiengemeinschaft Bad Neustadt. Bereits zum zweiten Mal wurde ein Feri...
 
von MARION ECKERT
Ein tolles Wochenende verlebten 23 Kinder und Jugendliche beim Ferienprogramm der Pfarreiengemeinschaft Bad Neustadt. Bereits zum zweiten Mal wurde ein Ferienlager im Jugendhaus Thüringer Hütte für Kinder von 8 bis 14 Jahren angeboten. Diakon Wolfgang Dömling und der Leiter des Jugendhauses Peter Gehring begrüßten die Eltern und ihre Kinder zu einem gemeinsamen Nachmittagskaffee. Für die Teilnehmer hatten die Lagerleitern Maria Dömling, Ronja Milotzki, Johannes Zirkelbach und Stephan Dömling ein abwechslungsreiches Ferienprogramm erarbeitet, unterstützt wurden sie von der Referentin der Thüringer Hütte Christiane Jakob-Seufert. Zu den Highlights der Woche gehörten die Besuche bei einer Ziegenherde, dem Freibad in Mellrichstadt sowie dem Biobauernhof Mültner in Nordheim. Aber auch bei der "heimischen" Thüringer Hütte war jede Menge Programm geboten: Neben einer Waldrallye, einer Schnitzeljagd sowie einer Spieleolympiade wurden eine Solarblume gebaut und die Kenntnisse über die Erderwärmung spielerisch mit dem Klima-Mobil ("Klimobil") erweitert. Natürlich durften auch eine Nachtwanderung sowie ein Lagerfeuerabend mit den Pfingstzeltlagerleitern aus Bad Neustadt fehlen. Mit Pastoralpraktikant Frank Elsesser wurde eine Andacht in der Franziskuskapelle gefeiert und das Erlebte vertieft und reflektiert. Nach der durchweg positiven Woche freuen sich Veranstalter sowie Teilnehmer bereits auf ein mögliches dritten Ferienlager im kommenden Jahr.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.